Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Überschreibbare CDs / Einweg CD ?

Wie haltet ihr das mit dem "Verschenken" von selbstgebrannten CDs ?
Immer die Einweg-CD nehmen ?
Oder doch eine 'Mehrweg'-CD nehmen, damit der Beschenkte da im Zweifel noch was von hat (falls das Gebrannte mißfällt) ??


Danke für Kommentare, selbst dämliche. :)


Antworten zu Überschreibbare CDs / Einweg CD ?:

Macht kaum ein Unterschied. Aber wenn ich eine CD weggebe dann CDRs. Wenn es regelmäßig sein sollte, wäre es was anderes.

O.K., danke erstmal.
Nächste Frage: Wieso steht da auf der CDR 700 MB/ ca.80 Minuten ?
Und die "Erst-CD" ist keine 70 Minuten, hat aber laut iTunes 706MB.

Wie macht der Brenner das - "Wo" schlabbert der die 6MB ?
Und, auch wenn das bloß Richtwerte sein sollen, wieso ist bei der Mucke 14 Minuten weniger = 6 MB zuviel ?

Wie erklärt man diese Diskrepanz "ganz schlicht" und einfach ? ???

Höre gerade vom "Webmaster" aus dem Off: "Don't even think about it". ;) Na - die Antwort geht immer. ::)

« Letzte Änderung: 22.02.10, 22:29:45 von z|p »

eine CD hat nicht genau 700MB, die haben noch ein paar kapazitäten, aber diese sind unterschiedlich, bei Nero kannst du einstellen, das er die CD überbrennen soll und kannst somit bis zu 10MB oder etwas mehr rauskriegen.

Das mit weniger als 80Min, aber über 700MB, hängt davon ab, in welcher qualität die Musik ist, kann entweder 2MB oder 9MB haben

Danke dir, ist angekommen, auch im Hirn. :D


« [News] : Radeon HD5830 im TestMorgen ist es für die neue Fermi soweit - Oder doch nicht!? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!