Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Antennenanschluss

Hallo,
das hat jetzt nichts mit Computern zu tun, aber ich hoffe, dass ihr mir trotzdem helfen könnt ;)
Ich habe einen Fernseher hier im Büro stehen. Habe aber kein Anschluss(keinen Anschluss für meinen Reciver - Kabel kommt von Antenne). Im Nebenzimmer habe ich aber einen Anschluss. Ist es möglich mit einer kleinen Antenne oder etwas anderem über Funk das ganze an meinen Reciver zu übertragen?

Danke im vorraus!
mfg
Rolf


  

« Letzte Änderung: 05.05.11, 19:21:52 von rolf456 »

Antworten zu Antennenanschluss:

loch in die wand und kabel durch

ne, geht nicht. Möchte die Wand nicht kaputt machen. 

geht wohl siehe HIER so wie ich das rauslese wird damit das bild, der ton und die IR befehle der fernbedinung übertragen (also der receiver steht dann in dem raum wo das kabel is)

ne, geht nicht. Möchte die Wand nicht kaputt machen. 
Wo ist das Problem? Kann man ja später wieder zuspachteln. Merkt doch kein Mensch. ;)

Solche Funkübertragungs-Sets taugen nicht sehr viel. Da kommt nicht wirklich Freude auf. Schatten im Bild und schlechter Ton. Hatte ich selber schon getestet und kann sowas nicht wirklich empfehlen.

hattest bestimmt eins mit 2,4Ghz übertragung
ich kenn mich damit überhaupt nich aus aber wenns müll is kann man's ja zurück schicken

Halte auch nichts von der Übertragung.
In solchen Fällen würde ich eher zu DVB-T greifen, wenn möglich.
Man muß die Räumlichkeiten sehen, pauschal nicht zu sagen, aber:
Wenn kein Loch in der Wand, dann eben Mini-Koax nehmen und mit der Heißklebepistole zum gewünschten Ort über Fussleiste kleben.
Oder, wenn Laminat, in den Fugen/Fussleisten verlegen.
Einige Zargen gehen nicht bis zum Boden, da ist oft ein kleiner "Hohlraum".
Oder auch, wenn möglich (je nach Etage), über den Dachboden gehen, oder Fassade.

mit meinem ersten link hattet ihr recht das teil taugt nix
aber mit dem hier solls gut funktionieren kostet allerdings zw 250 und 300€ HIER

nagut. Hab mich dafür entschieden ein Loch in die Wand zu bohren, so weh mir das auch tut  :-\.

Aus der Wand kommt im Nebenzimmer ein Kabel raus, dass mit dem Reciver verbunden ist, der im Nebenzimmer steht und an einen Fernseher angeschlossen ist. Das soll auch so bleiben. Muss ich da dann irgendwie eine Abzweigung rüber machen? Wie mache ich das dann?

wat haste eigentlich kabel, satellit oder DVB-T

Satellit Digital

Verstehe ich das richtg, dass du nur ein Antennenkabel hast, welches aus der Wand kommt, du aber damit auf 2 Receiver gehen willst? Dann brauchst du im Prinzip nur einen Verteiler wie hier zum Beispoiel:

http://oc-2.tradoria.de/p/390358586/neutral-2-fach-sat-verteiler-5-2500-mhz-3-x-f-kupplung?psm=Mge00zogOqligqyLsfPTNNeOBDjk3dUR9xfOk1s5no0%3D&cid=shopinfo

Beachte aber, dass du bei Sat jeweils nur auf einem Receiver die kompletten Programme schauen kannst bzw. auf beiden Receivern gleichzeitig immer nur eine Ebene (entweder Horizontal oder Vertikal).

« Letzte Änderung: 06.05.11, 15:20:36 von Daniel_Düsentrieb »

Ja, ich möchte an einem Kabel zwei Reciver anschließen. Im Nebenzimmer ist ja auch nochmal ein Fernseh.
Was ist sat? Was meinst du mit einer Ebene?

sat = satellit
mit ebene meint er das ihr dann nur die selbe ebene benutzen könnt also entweder vertikal oder horizontal(hatte er aber auch schon geschrieben)
hier mal ne liste --->ASTRA<--- in spalte 9 steht welche ebene der sender hat

« Letzte Änderung: 06.05.11, 18:58:49 von 00chris00 »

mmhh dann ist das ja nicht so gut. Wie kann ich es dann machen, unabhängig voneinander Fernseh zu schauen?


« KopfhörerGoogle wird lustig »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
USB Anschluss
USB (der Universal Serial Bus) ist ein Standard zum Anschließen von unter anderem Speichermedien, der sich plattformübergreifend - sowohl bei den Windows und L...

Crossoverkabel
Ein Crossoverkabel, auch unter den Begriff Crosskabel bekannt, bezeichnet ein achtadriges Netzwerk- oder LAN-Kabel, bei dem in einem der beiden RJ45-Stecker die Adern ver...

Patchkabel
Als Patchkabel oder Patch-Kabel bezeichnet man in der Netzwerktechnik in der Regel herkömmliche Netzwerkkabel mit RJ54 Stecker: Das sind die Kabel, die man zum Ansch...