Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows XP: heimnetzwerk einrichten

Wie komme ich an die Fritzbox ohne USB für ein kleines Heimnetzwerk?

Ein kleines Heimnetzwerk einrichten - also von PC zu PC über die Fritzbox SL Wlan sollte kein Problem sein.
War es auch nicht bis ich-per MS Assistenten - den USB Flash speicher in den Netzzugang einstecken sollte. Meine Fritzbox hat keinen USB Anschluss......
Mein anderer PC schluckte die gespeicherten Daten von dem Stick problemlos.
Nur eben die FitzboxSL Wlan, da kam ich nicht so recht klar.
Manuel, statt USB, weiter, die Daten ausdrucken lassen - auch kein Problem. Nur wo tippe ich die Daten in die Fritzbox ein?
Netzwerkschlüssel ect.
Oder gibt es Adapterstecker USB-Buchse mit A/B Anschluss oder Datenkabel??
Wahrscheinlich popeleinfach, aber, man, ich kenne mich kaum aus damit. Habe zwar alles selbsteingerichtet damals, auch den 2. PC vor 6Monaten drangehangen, aber dies hier..SSID, HCTP, MAC Adresse..man,man,man.
Vielen dank im Voraus!!

Mein Computer-System:Windows XP Sp2 oder auch schon 3.
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: heimnetzwerk einrichten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://www.computerhilfen.de/hilfen-22-130748-0.html

>>> Mein Computer-System:Windows XP Sp2 oder auch schon 3. <<<
WAS DENN NUN ???

« netzwerk funktioniert nicht mehrEmails,Senden geht nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!