Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Geräteverbindungen

Moin
mein System:
Internetverbindung mit Fritzbox 7490 (ISDN) LAN verbunden mein PC Win7 Profi 64bit.
Eine 2. LAN Verbindung zu meinen HTPC Board N3150DC-ITX
OS Mint 17.3 und Ubuntu 16.04 Mate Bootmanager Refind. Mein TV Sony KDL-40W4500 ist mit HDMI am HTPC angeschlossen. Ich möchte mir den Yamaha Hilf-Receiver R-N602 kaufen und in dieses System einbauen.
Der Rceiver hat keinen HDMI-Anschluss aber einen optischen-Audio Eingang der HTPC keinen
optischen-Audio Ausgang HDMI ist mit dem TV belegt der Sony TV einen optischen-Audio Ausgang.
Könnte ich mit einen optischen Kabel den Sony-TV-Ausgang mit dem optischen-Eingang des Receivers verbinden? Gibt es da verschiedene Standards?
Der HTPC ist mit dem Lankabel verbunden.
Der Reciever hat einen Lananschluss eine 2. Leitung zum Router geht nicht.
Ich kann aber die ankommende Lanverbindung teilen einmal zu Receiver und einmal zum HTPC.
Genügt da ein einfacher Hub oder ein Switch was ist die beste Lösung?
Grüße
Phalstek



Antworten zu Geräteverbindungen:


« VPN Cisco Client verhindert InternetverbindungZu wenig Internet im Dachgeschoss »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!