Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

XP, unerkläliche Zugriffe auf Prozessor

Hallo,
ich will Videos auf meinen Rechner übertragen. Es funktioniert alles gut, nur nach ca. 0,5 bis 1 Minute erfolgt im Rechner eine Tätigkeit und lastet den Prozessor 70 - 90% aus. Folge - es fehlen Bilder und Ton.  >:(
Board: Asus P4B 266 E
Prozessor: P4, 2000 MHz
Windows XP mit SP 1
Internet: t-online

Wer hatte ein ein ähnliches Problem und kennt eine Lösung die Zugriffe auf den Prozessor abzustellen?

Schönen Gruß
Artur



Antworten zu XP, unerkläliche Zugriffe auf Prozessor:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ziehst du über dv ein? mit welchem programm machst du das?

Hallo,
ich will im DV-Format speichern. Verwendetes Programm: Pinnacle Studio vers.10

Das Problem tritt auch im normalen Betrieb auf, dann hakt in der Zeit die Maus. Nach dieser Blockkade springt die Maus ein Stück weiter. Dieses Verhalten ist unangenehm.
Dieser Zugriff über den Prozessor tritt immer nach ca. 20 Sekunden auf.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

was sagt denn der tasmanager? gibts prozess zieht denn so extrem die performance?

mit dv meine ich das kabel (dv/firewire) also iee1394. hätte ja sein können, dass du über ne tv-karte reinziehst.

Am Prozess im Task-Manager kann man nichts erkennen. In der Grafik der Systemleistung sind die Zugriffe ca. alle 20 Sekunden ersichtlich.
Kann eine Automatik bei t-online diese Zugriffe verursachen?


« 3,3V AGP?geräte vom strom nehmen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!