Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

C:\ Fragmentierungsgrad 57%....

Hallo,

meine Systempartition hat einen Fragmentierungsgrad von rund 57%, was der Leistung wohl nicht allzu sehr hilft...^^

Meine Frage: Ich habe O&O 10.  In welcher Reihenfolge sollte mann denn die Derfagmentierungen anwenden? Oder: Ich habe etwas gelesen, dass man die HD in den Ruhezustand versetzen sollte (es ist aber die XP-HD!) und die Auslagerungsdatei abschalten solle und dann defragmentieren soll.
Ist da was dran? Und wenn ja, wie mache ich das denn?

mfG
Princeps



Antworten zu C:\ Fragmentierungsgrad 57%....:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Platte bereinigen ,
ggf Systemwiederherstellung leeren & neuen Punkt setzen ,
Browser
saubermachen ,
Defrag direkt nach Neustart machen , dann ist die Auslagerungsdatei noch frei .

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Wie das in dem Programm geht, keine Ahnung, aber man sollte die am häufig verwendetsten Programme nach vorne holen. Die Auslagerungsdatei kann auch defragmentiert werden - je nach Programm (z.B. Norton Speed Disk).

« MP3 Stick unter XP nicht lesbarZerlegts mir bald meine Festplatte? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Systemwiederherstellung
Microsoft hat mit Windows ME die  Systemwiederherstellung eingeführt: Während des Betriebes lassen sich "Wiederherstellungspunkte" setzen, auf die spä...