Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

MP3 Stick unter XP nicht lesbar

Hallo zusammen.

Für den ein oder anderen wird dies sicherlich ein bekanntes Problem sein. Aber da ich auch hier noch auf keine Lösung gestoßen bin, möchte ich mal nachfragen ob ihr schon was neues an Lösungen kennt.

Folgendes Problem:

1. Der MP3 Stick wird unter Windows XP als Wechseldatenträger erkannt.
2.Klickt man ihn an, zeigt Windows an das der Datenträger nicht formatiert ist.
3. Nun kann ich den Datenträger formatieren. (FAT / FAT32)
4. "Nach" dem ich den Datenträger Formatiert habe (beide Formate) Reagiert der Rechner nicht mehr. Die Formatierung wird auch nicht abgeschlossen.
5. Ich muss den MP3 Stick aus dem Rechner nehmen damit der PC wieder Reagiert.

6. Wenn ich den Stick in DOS mit format L: /fs:fat formatiere zeigt er mit an:
Dateisystem ist RAW
Neues Dateisystem ist FAT
7. Der Datenträger wird formatiert.
8. Die Volumenbezeichnung wird verlangt.
Danach bekomm ich die fehlermeldung das die Spur 0 fehlehaft ist und der Datenträger nicht verwendet werden kann.

Folgendes habe ich Probiert:
1. Partition Magic 8.0 = Wechseldatenträger wird nicht erkannt
2. GetDataBack = Daten werden zwar sichtbar, aber ich will die Daten nicht haben, sondern den Stick formatieren.
3. Partition Magic PTEDIT32.EXE = Drücke ich Set Type sagt er mir: "The ending head value for tabel entry 1 musst be less than 255"

Dem entsprechend kann ich die änderungen nicht wirksam machen. Ändere ich es auf < 255 passiert danach trotzdem nichts.

Es ist ein Medion MP3 Pro² Stick. Auser einer firmware Sowtware hab ich weiter nichts gefunden.

Ich probiere gerade mit einem Virtuel PC und nem Win98SE Abbild nen 98ger Rechner zu simulieren udn hoffe das ich da den USB Stick irgendwie erkennen lassen kann und dort evl eine lösung finde.

Hat jemand noch einen Tipp wie ich die -->> Formatierung <<-- des Sticks hin bekomme? Der Stick war nicht billig und die Garantie ist bereits abgelaufen. Umtausch is also nicht.

Danke und Gruß im vorraus
emscherkind



Antworten zu MP3 Stick unter XP nicht lesbar:

Hi zusammen,

Speichersticks sind in der Datenträgerverwaltung weder unter XP noch unter Vista  NTFS-formatierbar. Da hat Microsoft mal wieder echten Mist gebaut!

Mein Tipp:

1. Ihr habt zuhause noch einen Rechner, auf dem Windows 2000 SP4 läuft, da funktioniert's nämlich.

2. Ihr kennt jemanden, der W2K installiert hat und behebt euer Problem dort.

3. Ihr habt die Faxen von XP und Vista dicke und kehrt - wie ich auch - reumütig zum "besten Windows aller Zeiten" zurück: zu WINDOWS 2000 SP4 nämlich!

Grüße von

Harald
(Fachinformatiker)


« Asus M2N4-SLI AudiotreiberC:\ Fragmentierungsgrad 57%.... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
MP3
MP3 - das besonders durch die Internettauschbörse Napster, entwickelt von Sean Parker, bekannt gewordene Musikformat wurde vom deutschen Frauenhofer Institut als MPE...

Joystick
Eingabegerät für Computerspiele. Besonders in den 80er / 90er Jahren des 20sten Jahrhunderts beliebt, wurde er mehr und mehr von Joypads abgelöst. Die erst...

USB Stick
Ein Speichermedium mit verschiedenen Speichergrößen. Siehe auch USB....