Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
antwort 15 auf deinen link habe ich angeklickt aber wenn ich den treiber runterladen will öffnet eine seite worauf steht, dass die seite nicht mehr verfügbar ist 
Stimmt  :-[

Hatte ich nicht getestet  :'(

ABER:

Mit diesen neuen Infos sollte sich doch auf der Packard Bell-Seite der Treiber finden, oder ;)
 
« Letzte Änderung: 05.08.10, 20:59:49 von Carpenter »

habe eben nochmal versucht der audiocontroller zu installieren wobei am ende ein fenster kan mit (code 10) die hardware kann nicht gestartet werden. liegt das vllt daran dass ich noch den 2. treiber installieren muss?
versuche es schonmal

ja habe es versucht und es hat auch installiert aber geht immer noch nicht von der seite von packard bell...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nochmals:

Die Chipsatztreiber hast du gefunden bei Packard Bell und als erstes installiert??

Sonst geht der Rest nämlich auch nicht ;)

den chipset kann ich nicht installieren. es kommt eine fehlermeldung die lautet:
Setup kann nicht fortfahren da die länge des eingegebenen verzeichnispfad zuzüglich der installationsdatei 88 zeichen überschreiten....
was kann ich dagegen machen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
was kann ich dagegen machen?

Den Treiber  mal in einen anderen Pfad laden / kopieren-> z.B. nach C:\Treiber (notfalls den Ordner neu erstellen) und nicht aus Laufwerksname:\Verzeichnis\Unterverzeichnis\....\Unterverzeichnis\....\Unterverzeichnis\ + der ewig lange Dateiname.exe  ;)

Der Dateiname lässt sich auch kürzen / umbenennen bis auf die Endung  ;)

PS: wenn ich mich recht erinnere, wurde das Problem mit der Zeichenlänge durch das Servicepack 3 behoben, zumindest aber liegt danach die Grenze bei 255 (260) Zeichen ;)

http://www.microsoft.com/Downloads/details.aspx?familyid=5B33B5A8-5E76-401F-BE08-1E1555D4F3D4&displaylang=de

 

jetzt wollte ich den chipsatz installieren aber jetzt kommt eine fehlermeldung dass kein treiber gefunden wurde der mit meiner hardware kompatibel ist. dieses fenster kommt bei beginn der installation.
was denkt ihr was es kosten würde wenn ich das vom fachmann machen lasse?
ich glaube ich habe einfach zu wenig ahnung oder meint ihr wir bekommen es noch hin?

habe den treiber von einer anderen seite runtergeladen http://www.chipdrivers.com/chipset/motherboard/sis/645dx/microsoft-windows-xp/.
dieser wurde erfolgreich installiert aber nach der neuinstallatin habe ich immer noch keinen ton.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kontrolliere mal in Systemsteuerung-> Verwaltung-> Dienste, ob dort der Audiodienst (Windows-Audio) gestartet ist. Starttyp sollte auf "Automatisch" stehen.

Im BIOS sollte der Onboard-Sound auch auf "Enabled" stehen ;)

ja ist alles korrekt beim audiodienst. das mit dem bios werde ich mal mit nem kumpel versuchen da es ja riskant sein sollte...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was soll am Bios riskant sein? Solltest du versehentlich einmal etwas verstellt haben, dann hilft ein Bios-Reset (Defaults laden) oder Batterie für ein paar Minuten vom Board nehmen. Dann hast du anschließend wieder die Standardwerte.

ok habe im bios modus reingeschaut.audio-device ist auf auto gestellt kann es aber auch nicht auf enable stellen nur auf disable....
 


« Festplatte in der Datenträgerverw. nicht lesbarComputer fährt nach umräumen nicht mehr hoch. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!