Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Spannungswandler Temperaturmessgerät

Guten Abend!
Hab heute den SpWas meiner MSI N560GTX Ti Twin Forzr II OC Passivkühlung spendiert, aber mangels eines Sensors kann ich jetzt nicht überprüfen ob das auch etwas gebracht hat.
Daher meine Frage, wasfür Geräte es zu kaufen gibt, mit denen man das in Echtzeit überwachen kann.
Hab an etwas in Richtung Temperaturfühler gedacht, weis aber nicht inwiefern man auf Leit-/Nichtleitfähigkeit des Sensors oder auf andere Dinge achten muss.
Empfehlungen wären daher schön, ich möchte auch nicht mehr als 50€ ausgeben. 

« Letzte Änderung: 09.08.11, 19:41:50 von der_mensch »


Antworten zu Spannungswandler Temperaturmessgerät:

wärmebildkamera wäre natürlich der hit..

oder geräte, welche per infrarotlicht die temperatur messen (kenne nur kleinere geräte, welche aber die temperatur immer per knopfdruck messen (über genauigkeit kann ich nichts sagen)

3. standard messsensoren, welche man an das gewünschte objekt klebt.. soetwas hatte ich auch einmal und ist von der handhabung extrem schlecht.. zum. damals bei der cpu.... (diese sensoren sind aber in kunststoff eingepackt und es kann somit zu keinem kurzschluss kommen)

auf dauer halte ich es nicht für nötig sich soetwas zu kaufen, es sei man wäre profi-übertakter, aber da kauft man sich etwas in einer anderen preisliga...

meine vermutung ist, dass die passivkühlung sehr wenig einfluss auf die kühlung haben wird (hier wäre besonders wichtig, was du als wärmeleitmittel verwendest.... ich bilde mir ein, einmal gelesen zu haben, dass heatspreader bei RAMS mit leitPAD sogar höhere temps hatten, als welche ohne heatspreader)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hab mir für die SpWas das Arctic Cooling VR005 zugelegt, dabei war eine Tube WLP die gleichzeitig als Klebmittel funktioniert.
Hab grad mal Unigine Heaven laufen lassen, schon der Kühler unter dem nur 2 VRMs waren (bei den anderen sinds jeweils 4), war kochend heiß. Peinlich für MSI da nichts zu verbauen.
Klar halten die Military Class 2 Komponenten andere Temperaturen aus als das Standardzeug (über 120°C auf Dauer sollen möglich sein), dennoch sollte das passiv gekühlt werden, wie ich finde.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich hab die aquaero 5 lt (hab aber auch ne wasserkühlung) die hat ne elektronische lüftersteuerung sowie temp messer, durchflussmesser und pumpensteuerung
gesteuert wird alles per software siehe hier:


kann auch als reine lüftersteuerung und temperaturüberwachung benutzt werden

kostet aber 60€ (bilder HIER)

« Letzte Änderung: 10.08.11, 00:06:21 von 00chris00 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Von Spannungswandlern der Grafikkarte steht da aber nichts.
Ausserdem ist das doch nur WaKü kompatibel oder?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Von Spannungswandlern der Grafikkarte steht da aber nichts.
Ausserdem ist das doch nur WaKü kompatibel oder?

die bilder sind ja auch aus meinem system
man kann die sensoren und lüfter ja beschriften wie man will
ist egal ob WAKÜ oder nicht die lüftersteuerung is für beides
wird per USB ans MB angeschlossen
4 bis 12 lüfter kann man anschliessen (ab 4 lüfter sollte man sich aber nen passivkühler für 10€ dafür zulegen)
8 tempsensoren (die zum ankleben)
die bilder sind ja nur bsp. es gibt noch mehr einstellmöglichkeiten


der einzige hacken an der sache ist das die software ne beta ist (gibt noch keine anleitung weils noch neu ist) und man muß sich durchs AQUACOMPUTERFORUM lesen um es einzustellen oder mit TS und teamviewer (wäre am einfachsten)

wenn dann alles funzt ist es TOP 
« Letzte Änderung: 10.08.11, 20:32:56 von 00chris00 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok, danke für die genaue Beschreibung, aber ich suche dann doch etwas, was mobiler ist, die SpaWas liegen auch unter den Kühlkörpern, weswegen ein Sensor zum kleben unbrauchbar wäre.


« Windows 7 / XP USB-Probleme => ist das Netzteil defekt?Welche RAM's sind die richtigen ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!