Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

ATX oder mATX Board??

Hallöle menne Söhne und Töchter :)

Ich bin neu hier in diesem Forum und habe mal eine allgemein Frage...

Also ich habe ja nächsten Monat Geburtstag und bekommen ein neues mainbaord mit nem neuen CPU ich habe mich da für AMD entschieden...

Aber ich bin nun am grübeln ob ich ein ATX oder ein mATX Board nehmen soll
(also ich persöhnlich wäre eher für ATX)

aber ich weis nicht ob das mein jetziges Netzteil packt hier mal die Komponnenten die ich mir kaufen wollte und meine momentanen...

Kaufen :
ASRock M3AN78D, Sockel AM3, ATX

ASRock N68-S3 UCC, Sockel AM3, mATX


Der CPU den ich dazu kaufen würde wäre ein : AMD Athlon II X2 245e Box AM3

hier die Komponnenten die ich momentan besitze bzw. benutze

Mainboard : ASRock K8NF4G-SATA2
CPU : AMD Sempron 3000+ 1,8Ghz
Ram : 1,5GB RAM DDR 400
Festplatte : Eine Samsung IDE Festplatte mit 250GB(weis nicht genau welche)
Laufwerk : Ein DVD-Brenner von Medion
Netzteil : Sinan Power 430Watt
Grafikkarte : Sapphire HD6450 512M GDDR5 PCI-E VGA / DVI-D / DP

Ich habe hier auch noch Unbenutzten DDR3 Ram ein 4GB Kit von Corsair XMS3 1333Mhz

also meine Frage ist halt welche Board ich nehmen sollte und ob das das Netzteil mit der HD 6450 nen dual core und halt eben den rest aushält

mfg.



Antworten zu ATX oder mATX Board??:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
die Frage des Boards klärt sich oftmals mit der frage des Gehäuses, welches Du hast. Wenn Platz genug vorhanden ist, würde ich persönlich lieber ein normales ATX-Format für das Mainboard nehmen. Die Slots liegen dann nicht so dicht beianander, sodaß die Luft im Gehäuse besser zirlulieren kann (Stichwort Kühlung).
Zum Netzteil nur soviel: Die Wattzahl allein ist nicht aussagekräftig. Mit einem guten Markennetzteil kann ein 430 Watt-Stromspender locker Deine Hardware versorgen.
Aber ich wage zu bezweifeln, ob dazu Dein Netzteil gehört. Nimm lieber was Gutes, da gibt es soviel Auswahl. Qualität kostet Geld, bringt aber mehr Leistung und schont die Nerven und auch die Hardware. Für unter 30,00 EUR ein gutes 430-Watt Netzteil zu erwerben, ist leichtsinnig. Siehe dazu diesen Artikel. Nimm lieber ein Netzteil in dieser Klasse.
Gruß, zaunk

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ganz erlich, sowas nenne ich mal ne Antwort ruhig sachlich und gut erklärt :)
im Forum von WorldofPlayers wäre ich jetzt direkt wieder beleidigt worden^^

trotzdem danke werde mir deinen Rat zu Herzen legen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zum Mainboard:
Ich habe mir vor längerer Zeit (2010) geschworen, niemals wieder Asrock- Mainboards zu verbauen.
Von den 10 (sorgfältig!) zusammengebauten PCs mit Asrock- Mainboards hatte ich 4 Ausfälle.
Von 20 anderen PCs mit Gigabyte und Asus nicht einen.

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

und MSI geht das auch??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja.

Jürgen


« Laptop Grafikkarte kaputtGigabyte GeForce GTX 560 Ti oder Gigabyte GeForce GTX 570 UD »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
CPU
Siehe Prozessor ...

AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...