Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Epson BX535WD sagt immer beim einschalten Druckerfehler???

Der Drucker hat nach einem Druck sehr viel Papier genommen. Danach kam die Antweort, Druckerfehler. Auch ein Reset, ein und ausschalten nach n5 Minuten hat nicht geholfen. Wer hat einen Tipp, was ich machen soll.
Windows XP
Epson Drucker BX535WD



Antworten zu Epson BX535WD sagt immer beim einschalten Druckerfehler???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Sagt er nur Druckerfehler oder steht dahinter auch eine nummerische Fehlermeldung  [???]

Sagt nur Druckerfehler, Gerät aus u. wieder einschalten.
Dies kommt immer wieder. Auch wenn ich den Drucker 5 Mintuen von Netz nehme, dann den Einschalter betätige und ein Reset auszuführe. Beim Einschalten danach, wieder Drukerfehler. Rufe ich den Drucker auf, sagt er mir Papierstau, obwohl kein Papierstau da ist?.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
6 Leser haben sich bedankt
ftp://download.epson-europe.com/pub/download/3285/epson328516eu.pdf
In dem Handbuch ist ab Seite 68 die Problematik des Papierstau und dessen Handhabung beschrieben.

Zusätzlich solltest du unten am Einzug den Papiersensor kontrollieren ob der noch frei beweglich ist. Manchmal klemmt der durch den entstehenden Papierstaub.

Die Papier Einzugrollen sollten überprüft werden ob diese noch rau genug sind das Papier zu transportieren. Die Gummibeschichtung kann mit einem Radiergummi etwas angeraut werden.

An Opelmeister, danke für die Nachrichten. Aber wo ist der Papiersensor? Habe alles versucht, kein Papierstau vorhanden.
Auch Reset lt.Apson durchgeführt. 5 Min. ausschalten den Einschaltknopf drücken. Dann wieder ans Netz anschließen.
Nach meinem Umzug ist dies alles passiert. Auch habe ich die Tintenparonen rausgenommen und wieder eingesetzt. Vermutlich hat sich der Drucker selbst bei Epson eingewählt und dann ist der Fehler entstanden. Dies wurde ja mehrfach im Fehrsehen auch über Epson berichtet. Es werden absichtlich Bruchstellen für die Lebensdauer solcher Geräte eingebaut. Vielleicht ist dies hier der Fall?? Das Gerät gebe ich zu meinem Händler zu Prüfung. Bei Epson  69,00€ Gerät hat 99,00 € gekostet. es ist jetzt 18 Monate alt. Auchhatte ich vorher Probleme mit Fremd Tintenparonen, diese wurden als leer gemeldet, obwohl sie noch voll bzw. halbvoll waren. Welches Gerät ich kaufen werde weiß ich noch nicht. Ist wohl überall so. Danke für die Chat Hilfe, hat leider nichts gebracht. LG JGB


« Grafikkarte für Packard Bell TX86RAM nicht erkannt auf Asrock k10n78d »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Autoresponder
Der Autoresponder, auch autoreply, ist eine spezielle Funktion im Email - Programm oder ein Zusatz auf dem Mailserver: Per Autoresponder lassen sich automatische Antwortm...

E Book Reader
Als E Book Reader bezeichnet man eine spezielle Hardware, um E-Books auch ohne den klassischen Computer zu lesen. E-Book-Reader bestehen meist nur aus einem Flach-Bildsch...

Eingabefelder
Als Eingabefelder werden in einem Programm oder in Online-Formularen die Stellen bezeichnet, an denen Informationen eingetippt werden können. Die Beschriftung neben ...