Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Computer stürzt ab

Hallo Leute, habe eben einen komischen Fall an meinem Computer gehabt.

Nach dem ich mein PC eingeschaltet habe, stürzte mein pc ab und es kam für eine halbe sek einen bluescreen. Die Temp waren komischer weise sehr niederieg da der computer heute garnicht lief. Bin dann im abgesicherten modus rein und habe bissel pc sauber gemacht ohne probleme. Danach stürzte der PC nicht mehr ab.

Meine Frage ist, was ich vermutet aber nicht sicher bin ist, ob der system abstürzt, weil die temp zu niedrieg war? Oder irgendein software fehler oder so?

Also beim pc hochfahren ladetete er alles und dann starte er ganz alleine von automatisch wieder neu. Wie ein Teufelskreis. 



Antworten zu Win XP: Computer stürzt ab:

kann sein das du einen virus draufgehabt hast, den du jetzt im abgesicherten modus entfernt hast...

ansonsten kann ich mir das auch nicht erklären...

mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ne einen kleineren virus als mich selber kann meinem computer nix anhaben. Ausserdem weis ich über jedes kleine virus hier bescheid.

Normaler weise bluescreen hängt immer vom speicher ab. Aber sowas hier habe ich noch nie erlebt oder gelesen. WEil wenn er abstürzt wegen dem spicher dann sollte es normaler weise nicht wieder auto. neustarten. Naja am speicher habe ich nix gesagt.  Das letzte mal wo ich am pc saß weis ich nocht, das ich den pc nicht wie gewohnt ausgeschaltet habe, sondern hinten den schalter am netzteil ausgeschaltet habe. Weil sonst läuft der pc ausgezeichnet

Hallo,
 

Zitat
Normaler weise bluescreen hängt immer vom speicher ab

** Netiquette! ** !!

 
Zitat
WEil wenn er abstürzt wegen dem spicher dann sollte es normaler weise nicht wieder auto. neustarten.

** Netiquette! ** !!
Solange du den Haken bei "automatischen Neustart durchführen" nicht rausnimmst,wird er immer und immer wieder versuchen neuzustarten.

 
Zitat
Das letzte mal wo ich am pc saß weis ich nocht, das ich den pc nicht wie gewohnt ausgeschaltet habe, sondern hinten den schalter am netzteil ausgeschaltet habe.

Gratuliere... ;D
So steht es ja auch in jeder Anleitung und in jedem Handbuch

Deine Kiste wehrt sich gegen deine Art sie zu behandeln....
Meine volle Unterstützung hat der Compi... 8)
Sir Reklov

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hehe du bist ja witztig. Aber mal ehrlich, hat das nicht jeder einmal in seinem leben getan? Ich habe es getan weil ich eine steckdosen vernbedienung habe und ausversehen auf den falschen knopf drauf gedrückt habe.

Hallo,
 

Zitat
Ich habe es getan weil ich eine steckdosen vernbedienung habe und ausversehen auf den falschen knopf drauf gedrückt habe.

Ich habe noch nie aus Versehen auf den falschen Knopf gedrückt....
Wohl aber schon aus Absicht und Neugier... ;D

Du mußt den Bluescreen sichtbar machen
Dann schreibst du die komplette Meldung inclusive aller Zahlen und Buchstaben ab und postest sie hier ...Clevere geben sie gleich in Google ein und werden vermutlich einen Link zu Microsoft finden... ;)

Start > Arbeitsplatz > rchtsklick ins Leerfeld > eigenschaften > erweitert >Starten und wiederherstellen > Haken raus bei "automatisch Neistart durchführen"
Sir Reklov

genau...mach, was sir reklov schon gesagt hat...

automatischen neustart deaktivieren, damit wir mal sehen, was überhaupt die ganzen abstürze verursacht hat...

mfg manu3

PS: poste das ganze bluescreen, also schreibe dir alles auf was steht, und dann poste es hier...


 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wie deaktiviere ich das. Und wozu ist das iegentlich gut wenn ich es deaktiviere / aktiviere ???

Jetzt läuft es inziwschen wieder bestens. Hat sich wahrscheinlich wieder erholt mein baby :D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Windows XP: Systemeinstellungen : Automatischer Neustart abschalten
Zum Standardverhalten von Windows XP gehört das automatische Neustarten bei Fehlern.
Dies führt bei vielen Benutzern zu Verwirrung, weil man zunächst keine Rückschlüsse
über die Ursache des Fehlers erhält, der Neustart scheint grundlos stattzufinden.
Daher ist es oftmals sinnvoll, diese Funktion abzuschalten:

Rechtsklick auf Arb-Platz --> Eigenschaften --> Erweitert ---> Starten und Wiederherstellen ---> Einstellungen ---> Haken entfernen bei Automatischer Neustart dürchführen

Geht auch über :Start ---> Einstellungen --> Systemsteuerung ---> Leistung & Wartg. --> System ---> Erweitert ---> Starten und Wiederherstellen ---> Einstellungen --->
Haken entfernen bei Automatischer Neustart dürchführen


 

nur mal so eine frage....aber kannst du auch lesen???
hat doch oben schon sir reklov beschrieben, dass du
rechtsklick auf arbeitsplatz...eigenschaften...erweitert...Starten und Widerherstellen-einstellungen....automatisch neustart....häckchen weggben, so damit es deaktiviert ist...dann lassen sich auch in zukunft alle bluescreens lesen und notieren...

mfg manu3

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke euch jungs. Aber ich hoffe trotzdem nicht, das es zu den bluescreens kommt lol
Danke Leutz.

-----------------Thread geschlossen-----------------

              bei fragen mailen bitte


« Win XP: Wie insalliere ich die Grafikkart neu ?mein messnger zeigt nicht mehr an was ich höre »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Scart
Scart ist ein europäischer Standard für Steckverbindungen. Dieses Kabel kann sowohl Audio- als auch Videosignale übertragen. Die Abkürzung SCAR steht ...