Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Pixel-einstellung

 ??? Weiß jemand wie man Bilder verkleinert ?? Meine Bilder haber über 600 kb und wenn man das Bild über Telex verschicken will das dauert einfach zu lange.Danke --Gruß krabbe0



Antworten zu Win XP: Pixel-einstellung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

speicher das Bild doch als "jpg" ab. Geht mit
fast allen Grafikprogrammen.

Ja das ist bereits JPG-gespeichert,wat nu ??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

mit wieviel Prozent wird dir denn dein Bild im
Grafikprogramm angezeigt, wenn es genau auf den Bildschirm passt. Vielleicht kannst du noch die Größe ändern.
Ist es noch ein Farbbild kannst du es in Graustufen umwandeln. Fax kommt sowieso nur schwarz/weiß an.

Bei jpg kannste einstellen wie hoch komprimiert wird
Je mehr kompression je weniger Qualität aber so 50-70% kannste ausprobieren

Gruß

Danke für die Antworten,wenn ihr mir jetzt noch verraten würdet wie ich das machen soll  ???wäre ich häppy 8)

Ja auch jpg kann sehr groß sein, auch mehrer MB's. Du brauchst das Bild nur in einen Grafikprogram kompremieren aber da es bei allen anders geht kann ich dir keine allgemeingültige Antwort geben. Hast du den irgendein Grafikprogramm? Mann kann sogar welche kostenlos bekommen weiß aber jetzt nich wo...


« Win XP: wj view fehler beim starten des pcWin98: Suche Soundtreiber für OnBoard SigmaTel »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Graustufenbilder
Als Graustufenbilder bezeichnet man digitale Bilddateien. Graustufenbilder werden auch Halbtonbilder beziehungsweise 8-Bit-Bilder genannt. In Graustufenbilder muss ein Pi...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...