Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: winlogon.exe - Befehl "written"-Fehler im abgesicherten Modus

Hallo alle zusammen,

habe mit meinem Windows XP Professional ein sehr sehr komisches Problem.
Und zwar funktioniert mein Rechner einwandfrei im normalen Modus. Sprich ich kann alles normal machen.

Nur wollte ich heute in den abgesicherten Modus gehen und es geht auch alles bis zum Loginfenster. Dann kommt eine Fehlermeldung mit der winlogon.exe und dass der Befehl "written" nicht ausgeführt werden konnte.

Das erklärt auch, warum er dann nicht mein Administratorpasswort annimmt und der Ausschalt-Button unten sich nicht benutzen lässt -> Restart-Knopf am Gehäuse muss gedrückt werden!

Meine Frage ist jetzt, wie ich das beheben kann. Ist denn das ein Virus oder derartiges? Ich kenne mich ziemlich gut mit meinem PC aus und mir ist sowas wirklich noch nie passiert, dass der PC im normalen Modus einwandfrei läuft, im abgesicherten Modus jedoch nicht (wenn dann eher andersrum )

Hoffe ihr könnt mir helfen, hab mal meine Hijackthis
-Logfile auswerten lassen und da kam folgendes raus:

 


MfG


« Windows XP: FreigabenWin XP: wie installiere ich windows 3.11 auf einem computer auf dem schon Windows xp ist »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Virus
Als Computervirus bezeichnet man Programme, die sich ungewollt auf einem PC installieren und dan selbst weiterverbreiten und reproduzieren. Sie sind meistens darauf progr...

HiJackThis
Unter dem Begriff HiJackThis verbirgt sich ein  Sicherheitsprogramm, dass den Computer nach Schad-Programmen und Viren durchsucht. Dazu werden spezielle Bereiche in ...