Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Programme-Anklicken öffnet Suche

beim anklicken von programmen öffnet sich immer die maske suchergebnise oder ich muss vor dem ankl. auf orndner gehen


-------------------------------------------------------------------------------------
Bitte immer einen aussagekräftigen Betreff eingeben,
Nope

« Letzte Änderung: 17.07.11, 12:01:51 von Dr.Nope »


Antworten zu Win XP: Programme-Anklicken öffnet Suche:

Überprüfe mal das:Gehe auf Start>Ausführen und gebe regedit ein.Navigiere zu

HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell
Dort sollte im rechten Fenster unter (Standard) bei "Wert" none stehen.Wenn dort find steht entsprechend ändern.Das Gleiche unter

HKEY_CLASSES_ROOT\Drive\shell.....

Dann noch zu

HKEY_CLASSES_ROOT\Folder\shell

Dort sollte im rechten Fenster bei (Standard) unter Wert nichts stehen.
Falls Änderungen gemacht werden,anschließend Rechner neustarten.
  

« Letzte Änderung: 18.07.11, 20:30:40 von Exit »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das Problem hatte ich auch mal,aber ich weiß nicht mehr genau wo das genau ist,was du löschen musst.

Du musst auf jeden Fall einen Wert in der Registry löschen,das ist nur ein Wert und dann gehts wieder.

Frag den User "tobi.lo" der hat mir auch den Hinweis gegeben,wo sich der eintrag befindet.

Weiß es wirklich nicht mehr auswendig.

Nun ja wenn du gefragt hast,dann löschen,neustarten und dann gehts wieder.

Mfg Tom

Was meinst du hat dann Antwort 1 zu bedeuten?
Da fliegt einem doch das Blech weg!
 >:(>:(>:( 

« Letzte Änderung: 18.07.11, 20:32:38 von Exit »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hab es wirklich nicht mehr auswenig gewusst.Ich glaub es war der erste Registry Eintrag,den du geschrieben hast.

Aber wozu die anderen 2 Registry Einträge,da steig ich nicht ganz dahinter..?

Mfg Tom

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nochmal im Zusammenhang ... nutzen , was gebraucht wird ...

http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=819

Öffnen statt Suchen für die Ordner
Start/Ausführen/regedit.
HKEY_CLASSES_ROOT/Directory/shell
dort den Wert Standard
auf "none" setzen...

Öffnen statt Suchen für Festplatten und Laufwerke.
Start/Ausführen/regedit.
HKey_Classes_Root/Drive/Shell
dort den Wert Standard
auf "none" setzen...

Close
In der Registry einstellen, beim Öffnen des Explorers alle Ordner geschlossen sind.
ändere mal unter eigenschaften der verknüpfung zum explorer das ziel in:
%SystemRoot%\explorer.exe ,/E
also " ,/E" dahinter schreiben mit Leerzeichen !
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Als ich das so gemacht habe,auf none gesetzt,blieb der Fehler,ich musste den Eintrag in der Registry löschen.Erst dann hat sich das Problem behoben,so wars jedefalls bei mir.

Nur zur Info

Mfg Tom


« was bedeutet skriptfehler auf dieser seite?Windows XP: win 32 generic host und weitere problemchen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!