Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows Vista: Pfad zu Dokumente-Ordner verschwunden

Mir ist es nun schon mehrere Male passiert, dass die Verknüpfung bzw. der Pfad zu meinem Dokumente-Ordner plötzlich nicht mehr existiert bzw. verschoben war, ich auf keine Ordner/kein Dokument daraus mehr zugreifen kann, der Ordner weder unter C noch im Netzwerk, Papierkorb oder über die Suchfunktion aufzufinden ist. Ist zuletzt passiert, als ich im Dokumente-Ordner ein leeres Dokument gelöscht habe.

Weiß jemand, woran das liegt, wie ich das vermeiden kann und wie ich den Ordner wiederherstellen kann?

Besten Dank!

Marie


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.



Antworten zu Windows Vista: Pfad zu Dokumente-Ordner verschwunden:

Wenn nur ein "Pfad verschwunden" ist - dann scheint der betreffende Ordner samt Inhalt nur verlagert.
Wie hast Du den wieder gefunden?

Sind die Ordner samt Inhalt jeweils gelöscht / lassen sich die Daten aus dem Papierkorb wieder herstellen - oder "unauffindbar" von der Festplatte gelöscht?

Datenrettungstools wurden nötig? und schon genutzt, um solche Daten wieder zu finden?
Oder handelt es sich um den "verlinkten Dokumente-Ordner" innerhalb eines Benutzerprofils (und es wird auch jedesmal das selbe Benutzerprofil genutzt)?

Hi,

danke für die schnelle Antwort! Den Ordner und sämtliche Dokumente darin habe ich leider nicht wiedergefunden, das ist das Problem. Weder im Papierkorb noch über die Suchfunktion sind die Sachen, die im Ordner waren, zu finden. Wenn ich solch ein "verschwundenes" Dokument suche und anklicke, kommt die Meldung, dass das Element, auf das sich die Verknüpfung bezieht, verändert oder verschoben wurde. Und die Frage, ob die Verknüpfung gelöscht werden soll. Ich habe nur leider keine Ahnung, wohin sich dieser Ordner verschiebt.

Datenrettungstools habe ich noch nicht eingesetzt, was gibt es da?

Grüße,

Marie

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Mir ist es nun schon mehrere Male passiert, dass die Verknüpfung bzw. der Pfad zu meinem Dokumente-Ordner plötzlich nicht mehr existiert bzw. verschoben war

Das passiert, wenn

- sich die Dokumente auf einem Laufwerk (z. B. USB-Stick) befanden, das nun nicht mehr angeschlossen ist

- die Dokumente umbenannt / verschoben wurden

- die Festplatte Schreib / Lesefehler aufweist

- oft mit automatischen "Cleaning-Tools" gearbeitet wird 

Hallo,
auch wenn der letzte Eintrag echt schon Jahre zurücklegt, versuche ich es hier mal...

Ich habe genau das gleiche Problem, nämlich, dass der Ordner nicht mehr auf dem Desktop ist. Über die normale Suchfunktion im Start kommt dann der Ordner. Wenn ich aber versuche zu öffnen, sagt er mir "Verknüpfung geändert oder verschoben"...

Hab jetzt echt ewig rumgesucht, und ich finde den Ordner einfach nicht (war relativ groß, mit vielen Bilddateien).

Kannst du mir weiterhelfen??

Sieh dir den Pfad genau an, der beim Suchergebnis gezeigt wird.
Wenn du den Ordner verschoben oder "versehentlich" gelöscht hast - dann kann die gefundene Verknüpfung nicht mehr stimmen.
Sicher wirst du wissen in welchem Format die Bilder in dem Ordner gespeichert waren - suche einfach noch einmal und suche dieses Mal nach " *.jpg " (wenn die Bilder als jpg-Dateien gespeichert waren).
Bei der Suche erhältst du vielleicht einen aktuell nutzbaren Pfad zu den Bildern.


« Toshiba PC Umzugwie entfernt man Online Backup »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...

Client Server Netzwerk
Bei einem Client-Server-Netzwerk, beziehungsweise Client-Server-Modell, handelt es sich um eine Möglichkeit, Aufgaben und Dienstleistungen innerhalb eines Netzwerkes...

FDDI Netzwerk
FDII, ist die Kurzform von Fiber Distributed Data Interface, auch bekannt unter der Bezeichnung  Lichtwellenleiter-Metro-Ring. FDII ist ein Netzwerk auf Glasfaserbas...