Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: explorer.exe-Fehler,Dauer-Einwahl ins Netz,Wurm beseitigt?!?

So,ganz von vorne.
Habe am Wochenende den sasser-Wurm auf dem Rechner gefunden, habe ihn nach Anleitung (hoffentlich) entfernt. Dabei ließ sich jedoch leider nicht die Systemwiederherstellung deaktivieren (solle man machen, stand da).
Danach funktionierte eigentlich alles normal. Jetzt bekomme ich die Meldung von meiner Schwester, dass bei jedem Start von XP Folgendes auftritt:
1. explorer.exe hat einen Fehler festegestellt und muss...., danach kurzes Flackern, dann alles normal.
2. Dann beginnt die unkontrollierte Einwahl ins Netz. Immer mit der Begründung, man habe Infos von irgendwelchen Seiten angefordert, auf denen man jedoch nie war.
3. Das Ganze lässt sich kaum stoppen und was anderes kann man auch nicht machen, da man damit beschäftigt ist, diese Einwahl zu stoppen.
4. Falls man doch ins Netz geht (mit Mozilla FireFox, neueste Version) findet er entweder keine Seite oder ist so ar...langsam, dass man verrückt wird.
5. Habe mir nach der Wurmentfernung das NoAdware-Tool herunter geladen und das hat beim Scan 51 Parasiten fest gestellt, die ich jedoch nicht entfernen kann.

Als erste Gegenmaßnahme habe ich die DFÜ-Verbindung gelöscht, jetzt wählt sich wenigstens nichts mehr ein, ohne dass es soll.

Ich hoffe, jemand kann mir helfen! Sonst bitte Fragen stellen, kann das auch gern noch genauer erklären.

Danke im voraus!

richi



Antworten zu Win XP: explorer.exe-Fehler,Dauer-Einwahl ins Netz,Wurm beseitigt?!?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo,

guck mal bei Microsoft auf deren homepage nach deinem problem vielleicht gibt es da ja fix-tools fuer deinen wurm. Was hasste fuern anti-virus ????
Gruß Daniel

Hier Escan runterladen->updaten wie beschrieben->Offline gehn->Systemwiederherstellung deaktivieren

Temp-Ordner + Temporäre Internetfiles leeren und wenn Java-Sun installiert ist, den Java-Cache.

Dann in den abgesicherten-Modus booten->escan starten(doppelklick mwavscan.com)->zusätzlich alle Laufwerke und Services auswählen und das system damit scannen.

Danach ganz normal booten und wenns immernoch so ist nochmal ein LOG machen mit HIjackthis V1.98.2
Wenn nicht die Systemwiederherstellung wieder aktivieren und gut.

Gehört eigentlich ins Sicherheitsforum

Gruß

Hui, das ging ja schnell! Ich werds mal probieren, muss meiner kleinen sister das ja alles am telefon erklären. falls das nicht reichen sollte, weiß ich ja jetzt, an wen ich mich wenden muss!


D.A.N.K.E!!!

Nochmal ich:

Gibt schon mal vorab folgendes Problem: Die Karteikarte mit der Wiederherstellung existiert bei mir nicht. Habe das schon mit genau der Anleitung funktioniert, kriege ne meldung von wegen runtime.dll hat Fehler und kann das Programm nicht richtig ausführen.

wie hilflos man sein kann, wirklich beschämend!

fehler mit .dll s hatte ich auch schon ... ich weiß nur leider nciht mehr genau welche dlls es waren, auf jedenfall kamen bei mir ebenfalls bei jedem system start irgendwelche fehler ...
einige viren die dir ad-aware anzeigt sind nur cookies, die seiten speichern, auf denen du schon warst ...

bei mir hat nur eins geholfen, wichtige daten sichern und formatieren ...

Alright! das hatte ich auch schon befürchtet. aber vielleicht tuts dem kollegen auch mal ganz gut, bei dem ganzen müll, der da drauf liegt.
jetzt vielleicht noch ne kleine anleitung zum formatieren eines xp-rechners und ich bin happy!

richi

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Formatieren kannst du mir der XP-CD während der Installation:
http://www.computerhilfen.de/tipps-windows-xp-neu-installieren.php3


« Win98: Dateien löschen, Dateien wiederherstellen.Win XP: Finde DVD Laufwerk nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Systemwiederherstellung
Microsoft hat mit Windows ME die  Systemwiederherstellung eingeführt: Während des Betriebes lassen sich "Wiederherstellungspunkte" setzen, auf die spä...

Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...