Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7 von USB auf GNU GRUB 0.97

Hallo Community,

heute ist mein frisch bestellter Laptop angekommen, den ich, da ich selber noch ein Windows habe, ohne OS gekauft habe. Geliefert wurde er jetzt allerdings mit irgendeinem Linux, das ich noch nie benutzt habe. Viel schlimmer für mich ist allerdings, dass es nicht einmal das mir bekannte BIOS Menü zu geben scheint, sondern das mir völlig fremde GNU GRUB 0.97.

Alles was ich eigentlich will ist Windows von meinem USB Stick zu booten, nur komme ich mit dem GNU Menü überhaupt nicht zurecht. Ich habe nur die Optionen "Linpus Linux" und "Create a bootable USB disk", wie es da aber so recht weitergeht weiß ich nicht.. Ich bin völlig ratlos.

Bitte helft mir :(



Antworten zu Windows 7 von USB auf GNU GRUB 0.97:

Ein paar Randinfos:

Es handelt sich um einen Acer Leaptop mit einem i3, es soll Windows 7 HomePremium 64bit von einem 4GB USB Stick installiert werdeb. Den Stick habe ich mit "Windows 7 USB DVD Download tool" erstellt. Der Laptop hat kein DVD-Laufwerk.

Grand Unified Bootloader
http://de.wikipedia.org/wiki/Grand_Unified_Bootloader
ist der Bootloader eines Linux (sicher auf der Festpülatte vorinstalliert)
Lies unbedingt das Handbuch zum Notebook - denn der Aufruf des BIOS-Setup und der Start eines Bootmenü zur Auswahl eines Laufwerkes für das Booten sind zwei ander Kapitel!

Neben den wenigen Angaben zur Hardware-Ausstattung hättest du das Modell nennen sollen - dann kommt man bei Acer auch als Fremder (ohne Kauf) zu einem Handbuch.
Treiber und Handbücher
http://www.acer.de/ac/de/DE/content/drivers

Hallo, es handelt sich um das Acer Aspire E1-572, hier hab ichs gekauft: cyberport.
Außer einer Garantie und einem QuickGuide zu Windows 8 (warum auch immer) liegt praktisch nichts bei. Im Onlinehandbuch wird GRUB mit keinem Wort erwähnt.

GRUB scheint ja dafür gemacht worden zu sein ein OS zu laden, da kann es doch nicht so schwer sein mein Win7 damit zu laden?

Anders formuliert:
Im Prinzip muss GRUB es ja nur hinbekommen vom USB Stick zu booten, kann es das nicht?
Google liefert dazu einfach so wenig Informationen :/

Informationen von Google werden da nicht helfen... ->>>

Dein Windows-7 lädst du nicht mit GRUB - sondern installierst es von dem bootfähig gemachten USB-Stick mit den Daten aus dem Windows-7 ISO-Image.

Im BIOS-Setup (BIOS-DIENSTPROGRAMM) wird unter "Bootlaufwerke" der USB-Stick mit der Bootpriorität "1" eingestellt
   <<< Größer nach Klick
oder
du rufst mit Taste F12 (während des Bootvorganges gedrückt halten) ein Boot-Auswahlmenü auf und legst dich da auf Start vom USB-Stick fest.
Falls "F12" (Boot-Menü noch nicht aktiviert ist:
   <<< Größer nach Klick

>>> Manual zum Aspire E1-572 <<<

Die beschreibenden Passagen findest du auch im Handbuch - dort ist das aber in den Zyklus eingebaut, den Acer vorgibt für Auslieferung mit vorinstalliertem Betriebssystem Windows, Erstellen von Wiederherstellungsdatenträgern usw.

Wer ein Windows auf Acer-NB installiert überschrteibt bei der installation des Betriebssystems (nicht von Acer) den Bootbereich der Festplatte mit der Einrichtung und den Aufrufen (<Alt>+<F10> usw) wie Acer das eingerichtet hat.

Da du sowieso kein Windows-8 installieren wirst... hat das auch in Zukunft keine Bedeutung für dich und dein NB.

Du solltest auf jeden Fall nachsehen ob Acer auf deinem NB in der versteckten Recovery-Partition ein Betriebssystem Windows-8 oder Windows-8.1 untergebracht hat.

Dann solltest du auf jeden Fall einen Wiederherstellungs-USB-Stick erstellen - wie Acer im Handbuch schreibt - damit hättest du die Möglichkeit, auch nach Überschreiben des Acer-MBR bei deiner Windows-7-Installation (zu einem späteren Zeitpunkt) über den Wiederherstellungs-Datenträger den Acer-MBR wieder nutzbar einzurichten.
(Die 8 GB-USB-Sticks kosten ja auch kein Vermögen mehr.)


« Löschen von Backupnationzoom zeigt sich als startseite »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...