Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Software wird nicht angezeigt

Hallo! Habe seit kurzem das Problem, daß ich zwar unter Systemsteuerung--->Software den Ordner öffnen kann, allerdings wird mir darin unter "zur Zeit installieret Programme" kein einziges Programm mehr angezeigt. Habe an der Konfi nichts geändert; die Programme sind auch alle noch da und funktionieren. Was kann ich tun?  



Antworten zu Win XP: Software wird nicht angezeigt:

Keiner ne Idee??? Schaaaade....
systemwiederherstellung funktioniert nicht, da sacht xp immer, ich solle nen anderen Wiederherstellungspunkt wählen - die funzen aber alle nicht! Ich bin ratlos.... :-(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Leider habe ich keine Ahnung warum . ???
Wenn die Programme nicht soo wichtig sind ,dann nochmal neuinstallieren .

suche mal hier im Forun nach SYSTEMREPARARTUR , da gab es schon mal was .
Frage in der Systemsteuerung auf Software , geht das Fenster auf ?
Wenn ja , kannst Du die Kästen links bedienen ?
Klick mal mit rechts auf den oberen blauen Rand : kannst Du dort "Wiederherstellen" anklicken ?

« Letzte Änderung: 20.10.04, 15:45:55 von hckroll »

Fenster geht auf, ja.
Kästen links kann ich bedienen, ja.
Wiederherstellen oben in der blauen Leiste: nein.

Die Suche hat leider nix hilfreiches ergeben.
Was mich am meisten an der ganzen Sache wundert, ist
1. trat das Prob. auf, nachdem ich den yahoo-messenger gedowonloadet und kurz darauf wieder gelöscht hatte, und
2. funktioniert alles einwandfrei - bis auf diesen einen Fehler...

Hilft wohl nur eine Reparatur-Installation von CD . Wurde hier öfter beschrieben , mal SUCHEN !

hi!
das stimmt nicht , windows zeigt unter unter Systemsteuerung--->Software  keine programme an , da ein eintrag eines installierten programmes zu lang ist ! undzwar über 40 zeichen -  mit der länge bin ich mir nicht sicher aber das man das mit ner reparatur installation behebt ist viel zu umständlich !
schaut mal
hier
in der regedit lassen sich die einträge der programme auch verkürzen..... gegebenenfalls entfernen !

mfg walker

 :)
hi
ich denke,walker hat recht.
aber was genau ist das problem????
wenn die programme laufen is doch alles bello.
willst du ein programm entfernen,nutze doch das programmeigene deinstallationstprogramm.
sowas bringt fast jede software mit sich!!!
mfG
 

Hallo

hab zurzeit ein problem mit meinem pc, und zwar wird unter systemsteuerung  software .

wenn ich Software öffene möchte  macht mein pc das nciht mehr keine ahnung warum. ich hab nix an der konfi  verändert.

hat irgendjemand ne idee ?

Danke 

Walkers Tipp war perfekt!

DANKE!

...mit CCleaner längsten eintrag umbennen und: alles wieder da!


« Windows XP: Viritueller ArbeitsspeicherWin XP: Error 39 bei Netzwerkadapter, kann keine treiber installieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...