Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Anschlagverzögerung

Während des Schreibens einer e-Mail erschien auf meinem Laptop(Windows 7/Firefox/t-online.de) ein Fenster mit der Anfrage "Anschlagverzögerung ausschalten?". Da ich mit dieser Frage nichts anfangen konnte, hab ich sie weggeklickt mit dem Ergebnis, dass ich zwar noch den blinkenden Cursor sah,aber nicht mehr schreiben konnte, weder in meinem e-Mail-Fenster, noch im Word oder in der Windows-Hilfe. Zwar war das Problem nach einem Neustart verschwunden, ich wüsste aber dennoch gerne, was da passiert ist und ob sich das Problem auch ohne Neustart lösen lässt.
Kann mir da jemand weiterhelfen?




Antworten zu Anschlagverzögerung:

Meldung weg geklickt und keine Fehlermeldung...
Wer da die Ursache zur beschriebenen Situation erkennt, sollte ein Diplom als Hellseher bekommen.


« Für den Netzwerkadapter wurden keine Treiber gefunden.Mozilla Thunderbird startet nicht automatisch »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!