Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Faxeinstellung

Hallo,

ich möchte gerne mein Fax einrichten. Leider bringt er mir bei der Einstellung der Verbindung immer nur Modem. Ich möchte es aber nur über "WLAN", weil ich über nichts anderes verfüge.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Verfüge über Service Pack 2



Antworten zu Win XP: Faxeinstellung:

FAXEN über WLAN geht nicht , weil Du da nicht wählen kannst !!!
Falls Du noch ein Moden hast , muss es an dem Splitter stecken bei Dsl , oder am Analoganschluss (auch bei ISDN)
Alternative ist ein Call by Call Vertrag bei T-Online (kostnix) , dann kannst Du über Mail eine Fax - 01805  Nummer bekommen . Damit kannst Du Mail an Fax senden und mit der Nummer angefaxt werden (49ct/Fax) , das dir dann als Mail zugestellt wird !!

Ok, vielen Dank, dann weiß ich bescheid. Gibt es eventuell die Möglichkeit mit einer speziellen Software die man sich ziehen oder kaufen kann? :)

Ok, vielen Dank, dann weiß ich bescheid. Gibt es eventuell die Möglichkeit mit einer speziellen Software die man sich ziehen oder kaufen kann? :)
Hi! Natürlich gibt es massig Faxsoftware, als Freeware oder auch zu kaufen (WinFax z.B.).
Aber XP bringt schon selber eine Faxware mit. Die findest du im Startmenü-Zubehör-Kommunikation. Für den gemeinen Hausgebrauch reicht die m.E. völlig aus.
Wenn du im Ordner nichts findest, musst du nachinstallieren.
kasi

Warnung : Wenn Du den Modemstecker einsteckst , bist Du anfällig für Dialer !!! ALSO bitte 0190Warner (= 0900Warner) oder YAW oder anderen Dialerwarner installieren !!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die allereinfachste und billigste Methode dürfte das Faxen über Faxmodem sein.
Kostet (NetoDragon) um die 10 Euro.
Über Systemsteuerung > Software > Windowskomponenten hinzufügen kannst Du den Faxdienst problemlos installieren.
Und, wenn Du dann zB ein Word- Dokument versenden willst, geht das ebenso einfach über Datei > Senden an > Faxmodem (Nicht Windows- Fax!)
Eine kostenlose Fax- Nummer bekommst Du von www.2mail2.de - willst du es etwas komfortabler, kannst Du es dort raussuchen.
Die angesprochene Gefahr "090" und so umgehe ich, indem ich die Leitung über ein Relais schalte. Nach der Übertragung des Fax fällt dieses Relais automatisch ab und die Verbindung wird getrennt.
Jürgen


« Win XP: Standby funktioniert nicht mehr + FehlermeldungenWin XP: Drucker im Netzwerk »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Modem
Modem ist ein Kunstwort und setzt sich zusammen aus  Modulator und Demodulator. Das Modem wandelt die digitalen Daten des Computers in analoge Daten, die über d...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

Service Pack
Service Packs ist das englische Wort für Wartungspaket und sind Sammlungen von Aktualisierungen für eine bestimmte Software. Daneben enthalten sie auch Patches ...