Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: ActiveMovie Window: explorer.exe - Fehler in Anwendung

Die Anweisung "0x0206415b" verweist auf Speicher in "0x00000000". Der Vorgang konnte nicht auf dem Speicher Durchgeführt werden.

Klicken sie auf "OK" um das Programm zu beenden.

Hey.
Also ich bekomme diese Fehlermeldung so gut wie immer wenn ich ein Movie öffnen will, oder alleine den ordner öffne in dem sich die Filmdatei befindet...
Es erscheint dann halt die Fehlermeldung die ich oben angegeben hab und mir bleibt nichts anderes übrig als auf OK zu drücken... dann stürzt mein desktop kurz ab, kann man so sagen... danach läuft alles wie gewohnt weiter, aber das problem besteht weiterhin.
ich hoffe ihr könnt mir helfen da mir in anderen foren nicht geholfen werden konnte :(

mfg



Antworten zu Win XP: ActiveMovie Window: explorer.exe - Fehler in Anwendung:

Welche Player(s) hast du drauf ???

iTunes (ist Quicktime glaube ich automatisch auch bei)
Windows Media Player (Version 10)
PowerDVD
VLC Media Player... das wars glaub ich

hab auch sp2 falls das weiterhilft...
hab irgendwo gelesen das es daran liegen könnte

Hat denn wenigstens jmd. nen plan in welchem forum man mir helfen kann??? oder allgemein wo ich hilfe finde???
Bitte um Antwort

mfg

Speicherfehler ?? Movie kommt über eine Grenze , in der ein Fehler auftritt ?? Speicher ? wieviele ? welche Grösse die einzelnen ?
Auslagerungsdatei ca 1,5 Ram gross (falss unter 1 MB) ???

also mein festplattenspeicher besträgt ca 200gb
(eine interne + eine externe)
arbeitsspeicher hab ich 512mb
und die movies sind ganz normal groß von 5mb - 1gb
und das prob trifft ja "nur" "oft" auf und nicht "immer".

ich habe genau das gleiche Problem. Kann mir einer weiterhelfen?

wenn ich allerdings nicht okay oder abbrechen drücke, sondern den film einfach öffne, läuft er einwandfrei. Nur, sobald ich das Fenster mit OK oder abbrechen "weghaben" will, macht der explorer den
Ordner gleich mit zu.

auch Ansicht "Miniaturansicht" geht nicht, da er dann sofort diesen Fehler bringt. Bin nur zufällig auf dieses Forum gestoßen, bei meiner Suche nach einer Lösung für mein Problem. Antwort per mail wäre toll. DANKE:

Das gleiche Problem auch bei mir.
Ich denke die letzten Sicherheitsupdates sind Schuld.
Sind auch keine Einträge in der Ereignisanzeige zu finden.
Suche schon einige Stunden um das Problem zu lösen.
Bitte wer kann helfen? ???

 ;)Problem gelöst!!!

Habe XP SP2 erst vor 3 Tagen installiert und habe nicht mehr dran gedacht die DEP (Dateiausführungverhinderung)
in der boot.ini auszuschalten.
Müste eigentlich "Dateiausführungsbehinderung" heißen. ;D
Schaut euch am besten diese Seite dazu an.

http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=19405 ;D

Bei mir kann ich seit kurzem keine windows/winamp/wuicktime/real player .....movies mehr gucken.


Wie schalte ich die Dateiausführungsverhinderung aus?

Start > Ausführen
da folgendes eingeben.
regsvr32 /u shmedia.dll

 :D   danke funzt wieder !!!!! 8) 

geile sache, tausend dank, klappt super, mal sehen wie lange das hält

bei mir sit das auch das problem aber es geht leider immer noch nicht einwandfrei!!!! 8)


« Windows XP: kann mir seit kurzem kein Video ohne Ruckeln mehr ansehenWin XP: Windows Media Player 11 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Hauptspeicher
Siehe RAM. ...

Speicherkarte
Speicherkarten sind externe Speichermedien, die in verschiedenen Endgeräten und dem Computern benutzt werden. Viele Geräte haben zwar einen internen Speicher, d...