Tablet wird immer langsamer

Hallo alle,

ich habe ein LG GPad, mit dem ich damals nach Kauf sehr zufrieden war.
Nun ist ja sicherlich jedem Tablet- bzw. Smartphonebesitzer bewusst, dass die Geräte mit der Zeit langsamer werden, was ja immer den Grund der ganzen installierten Apps usw. hat.

Nun ist mein GPad nach ca. 2 oder 3 Jahren so langsam geworden, dass ich es resettet habe - das Ergebnis nach Neuinstallation der wichtigsten Apps: Es läuft nur minimal schneller, keinesfalls wie damals nach dem Kauf.

Hat jemand eine Idee, wie ich das wieder schneller bekomme?
Ich habe mal gelesen, dass vermutet wird, dass die Updates beim Betriebssystem dafür sorgen können - so als ob die Hersteller wollen, dass man sich neue Geräte kauft. Kann das wahr sein?

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

1 Leser hat sich bedankt

Leider ist das oft der Fall, mein iPad 2 ist spätestens seit iOS 8 auch sehr langsam, zur älteren Version zurückwechseln kann man leider selten (was auch wegen Funktionen und Sicherheitsupdates nicht ratsam ist!).

Wir haben hier in dem Artikel (http://www.computerhilfen.de/info/android-schneller-machen-so-wird-das-handy-flott.html) schon erste Tipps gegeben, wie man Zwischenspeicher etc. löscht, um das Android Gerät wieder zu beschleunigen. Außerdem verbraucht die Facebook App nicht nur viel Akku, sondern ist auch im Hintergrund aktiv, was die Geräte verlangsamt. Man kann die App (wenn installiert) aber recht gut durch einen Link auf die Webseite ersetzen :)

Wenn das alles nichts hilft, gibt es noch Apps, die das Gerät aufräumen. Wenn du aber alles gelöscht und das GPad auf Werkseinstellungen zurückgesetzt hast, wundert es mich, dass es immernoch langsam ist?

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Wenn das alles nichts hilft, gibt es noch Apps, die das Gerät aufräumen. Wenn du aber alles gelöscht und das GPad auf Werkseinstellungen zurückgesetzt hast, wundert es mich, dass es immernoch langsam ist?

Hab sogar solche Cleaner Apps drauf, lösche temporäre Dateien, beende Prozesse usw.
Genau das verwundert mich auch. Gleiches habe ich auch bei meinem Galaxy S4 wahrgenommen. Auch nach komplettem Zurücksetzen auf Werkseinstellung war die Leistung bei Weitem nicht mehr wie am Anfang. Es war eine richtige Wohltat auf das LG G4 umzusteigen. Ein neues Tablet mag ich mir allerdings nicht kaufen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hast du eigentlich jetzt nach dem Reset wieder die gleiche (ältere) Android-Version drauf wie nach dem Kauf oder eine neuere?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hast du eigentlich jetzt nach dem Reset wieder die gleiche (ältere) Android-Version drauf wie nach dem Kauf oder eine neuere?

Die Android Version wird nicht auf die vorgängige resettet!!!
oder:
Das Teil ist gerootet ;)
I LIke CM :D

« Scannen vom DesktopBluetooth verbindung zum Auto nicht möglich »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!