Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

liveradio

hallo leutz, ich hab mal ne frage unzwar wollte ich wissen ob es möglich ist kostenlos einen radio stream zu machen wie man das aus diversen i-net radios kennt ... wär coool mit winamp oder wmp .. wenn ja könnte ma beschreiben was ich machen muss bzw. welche progs ich dazu noch so brauche ?
ich danke schonmal wenn eine antwort kommn ;p
grüße 



Antworten zu liveradio:

hallo,

eine kostenlose möglichkeit, und auch die einfachste und beste wie ich finde, kannst du mit winamp , dazu dem DSP-Plugin und der kostenlosen shoutcast-server software umsetzen.

Genaue beschreibung findest du --> Hier <--

oder auch --> Hier <--

Alles in Allem ist alles kinderleicht zu bewerkstelligen wenn dein pc nicht gerade der lahmste auf dem markt ist :)

ABER : Falls du vorhast, deinen radio sender public zu machen, und musik von irgendwelchen Künstlern zu spielen an denen du keine Urheberrechte besitzt ( das sind in der regel so ziemlich alle, bis auf wenige ausnahmen), dann solltest du dir UNBEDINGT auf den obigen Seiten das Rechtliche GENAU durchlesen.
Dann musst du nämlich bei der GEMA die rechte erwerben! und das kostet.

Und es kostet weit aus mehr, wenn dich die GEMA beim unbefugten Weiterverbreiten von musik erwischt !!

Das nur als Kleiner Tip ;)

Du kannst es privat machen, sprich, nur für ein paar freunde von dir, oder aber du spielst halt eben nur GEMA freie titel oder von dir selbst produzierte musik ab...

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
unzwar wollte ich wissen ob es möglich ist kostenlos einen radio stream zu machen wie man das aus diversen i-net radios kennt ... wär coool mit winamp oder wmp .. wenn ja könnte ma beschreiben was ich machen muss bzw. welche progs ich dazu noch so brauche ?

Ey, alles null Prob Alda.

Was Du ggf. kostenlos bekommst, ist jede Menge Streaming-Software.

Ab dann kostet es ein paar Euro.

Root-Server o. ä. mit reichlich Traffic und einer superschnellen Anbindung - im günstigsten Fall ab 150 Euro/Monat. Klar, dass Du den auch administrieren können must, aber mit ein bisschen Linux, Apache usw. haben Freaks wie Du ja vermutlich null Problem.

Hardware: reichlich, Aldi-Rechner gibt das nicht gerade her.

Schnelle Leitung zum Server im Rechenzentrum. V-DSL wäre schon ganz gut, die schnelleren Varianten gibt es ab etwa 150 Euro im Monat, allerdings nicht mit Flat sondern mit knackigen Tarifen für den Traffic. Das ist aber vermutlich für ein Top-Projekt wie das Deine kein Problem da ihr bestimmt bald eine Menge Werbekunden und Sponsoren habt. Da solltest Du eventuell gleich über die Standleitung nachdenken. das macht viel mehr Spass und im Angebot bekommst Du die hier oder da auch schon ab 3.000 Euro im Monat.

Bisschen Studiotechnik wäre vermutlich nicht schlecht, bekommst Du ja ggf. gebraucht für ein paar tausend Euro von jemand der mit einem Projekt in der Kategorie gescheitert ist.

GEMA-Gebühren.
Da Du ja vermutlich die Charts 24 Stunden am Tag rauf und runter spielen willst, im 3-Schichten Betrieb mit Deinen I-Net-Radio-Freak-Kumpels ist das geteilt durch 3 bestimmt nicht mehr als 4.300 Euro pro Kopf im Monat.

Ihr könnt euch die GEMA-Gebühren allerdings auch sparen, das ist dann ruckzuck der echte Spar-Knaller. Dann habt ihr es geschafft. Dann kommt Vater Staat demnächst für Unterkunft und Verpflegung auf und er besorgt euch in der Resozialisierungsphase Top-Jobs als Moderatoren bei I-Net-Radios.  ;D

Cool, oder, Alter?



  
« Letzte Änderung: 28.04.07, 01:28:07 von PWT »

@PWT alsooo soo eine blöde antwort hab ich ja noch nie gesehen . bist du besoffen oder was ?
Er hat ganz bestimmt nicht vor ein profi radio-sender in die welt zu setzen,wie swr3 oder dergleichen !! um mehrere hundert-tausend hörer täglich zu erreichen oder was ?? maaaannnn... totaaal unsinnig die antwort.
 

@DELUXE
ich habe auch ein eigenes internet radio. is totaaal easy. ich habe es ebenfalls so gemacht wie es da oben der link von drlow beschreibt ich nutz es halt nur für freunde und bekannte also ganz privat wegen der gema. aber bringt auch so fun so nebenbei mal abends so 2 - 3 stunden senden oder so. selbst wenn du den sender öffentlich machen willst, kostet das nicht grade die welt. kommt immer auf die maximale anzahl der zuhörer an die du erreichen willst bzw wie lange und oft usw.. usw... musst dich einfach mal bei der gema erkundigen.aber es kostet !
Also und dsl solltest du natürlich schon haben. ist Pflicht ! Aber das kannst du alles in dem link lesen was die vorraussetzungen sind
 


« programmstarts internet explorer meldet fehler an? hat jemand so was auch?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...

Hardware
Der Begriff Hardware (zu Deutsch: harte Ware) ist ein Sammelbegriff  für mechanische und elektronische Ausrüstung eines Systems. Bei einem Computer bezeich...