Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Microsoft Works Textverabreitung

hey zusammen,

ich brauche dringend Hilfe mit dem Umgang der Works Textverarbeitung. Also ich schreib derzeit eine Facharbeit und muss dann zb auf dem Titelblatt Absätze links/rechtsbündig oder zentriert darstellen. das is ja auch kein problem, aber wenn ich jetzt zb einen absatz markiere und auf linksbündig klicke dann wird direkt die komplette seite nach links verschoben. das gilt auch wenn ich auf rechtsbündig bzw zentriert klicke und da es aber den vorgaben entsprechen muss und ich keine andere textverabreitung habe, brauche ich dringend hilfe

ich danke schonmal im vorraus

lg Beelze 



Antworten zu Microsoft Works Textverabreitung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://das-excel-forum.de/

http://www.kachold.de/excel.html#Excel

Falls sich hier keiner findet ...
Wer nutzt denn WORKS , wo es Open-Office gibt ....

Ich habe zwar Works installiert..... nutze aber seit Jahren schon OpenOffice,ist einfach besser, alleine schon das Exportieren eines Schreibens als PDF-Datei!
Außerdem praktisch: die Rechtschreibprüfung(weiß garnicht ob WORKS sowas hat) 8)

bei open office habe ich dann das selbe prob.. jemand eine idee?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
wird direkt die komplette seite nach links verschoben

... was heisst das?

Bist Du sicher, dass nicht nur einfach die Darstellung auf dem Bildschirm verschoben wird  ;D

ja meine ich doch^^

aber ich habs jetzt doch hingekriegt!

Thema kann geschlossen werden

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

die "Netten" sagen hier .... WIE !!

Es tut mir außerordentlich Leid! Ich bin nur ein bischen im Stress gewesen...

Ich danke vielmals!

lg beelze

 

Zitat
aber ich habs jetzt doch hingekriegt!

Wäre nett wenn Du das schildern würdest, hier lesen noch mehr mit die vielleicht das gleiche Problem haben oder noch bekommen!

Hey,
hab grade eure Beiträge gelesen. Mir geht es fast genausso. Ich muss einen Text schreiben. Hab das immer im Open Office gemacht weil es leichter ist bzgl. PDF umwandeln. Aber ehrlich ich finde Works besser. 1. Bei Open Office kann ich keine Seitenzahl einfügen (auf jeder Seite steht die selbe Ziffer) 2. Meine Rechtschreibprüfung funktioniert überhaupt nicht, wenn dann nur in Englich. Hab auch schon versucht das umzustllen, stellt sich aber immer wieder selber zurück. Diese Probleme hab ich bei Works nicht, aber da kann ich eben kein PDF umwandeln. Gibt es da einen Trick wie ich das doch machen könnte. Letztens habe ich in Open Office geschrieben und dieses Dokument verschickt, da konnte der Empfänger es nur unter Mühen öffnen und die Fußnoten waren auch nicht zu sehen.

Ein heiteres Durcheinander  :-*
vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen?
LG Amalia

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

PDF pdfprinter
http://www.pdfprinter.at/

http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_24215777.html

http://www.bullzip.com/products/pdf/info.php


PDFCreator
http://www.freeware.de/software/Programm_PDFCreator_11310.html

Das Tool gaukelt Windows einen Drucker vor, mit dessen Hilfe Sie , aus beliebigen Anwendungen heraus ,
Ihre Dokumente automatisch als PDF abspeichern.
Die erzeugte Datei kann dann gleich als E-Mail verschickt werden.
Dem Gratis-Utility liegt der Postscript-Interpreter AFPL Ghostscript, als auch eine deutsche Sprachdatei bei.

Free Pdf :  empfehlung Pittiplatsch
http://www.chip.de/downloads/FreePDF-XP-3.2_19987224.html
 


« cd-rom für fahrscuhle funktioniert nichtBass »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!