Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Microsoft Office 2003 Mapi32.dll beschädigt

Hallo,wollte mir etwas gutes tun und habe versucht, Office 2007 zu installieren, was aus irgend welchem Grund nicht klappte.Alles gelöscht und Office 2003 wieder installiert. Nun kommt der Fehler bei Outlook; will ich dieses öffnen erscheint die Meldung :
Outlook kann nicht gestartet werden, da die Datei Mapi32.dll beschädigt ist oder durch eine andere Version verschoben wurde usw...  Habe alles gelöscht, einschl. Registrierung alle Microsoft
Programme und Schlüssel. Mindestens 8 x Office 2003 neu installiert, jedoch die Fehlermeldung bleibt und kann Outlook nicht starten. Hat jemand noch einen Tipp, wie dieses Problem behoben werden kann?  Danke im voraus  

« Letzte Änderung: 20.08.09, 17:41:10 von Dr.Nope »


Antworten zu Microsoft Office 2003 Mapi32.dll beschädigt:

Systemwiederherstellung auf Tag VOR O-2007 ....


« Win XP: Moviemaker schmirt ab :-(Untertitel einfügen - mkv.datei »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...

OpenOffice
OpenOffice ist eine kostenfreie Bürosoftware, die auf zahlreichen Betriebssystemen läuft und in vielen Sprachen erhältlich ist. Die Open-Source Software en...

Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...