Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Outlook 2013 senden und empfangen

Hallo ans Forum,
mein Outlook holt die eMails vom Provider nicht sofort ab, sondern mit stundenlanger Verspätung. Ich brauche die aber immer sofort, wo kann ich das einstellen?
Danke für Antworten
Hein



Antworten zu Outlook 2013 senden und empfangen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei welchem Anbieter hast du dein E-Mail Postfach und wie sehen die Einstellungen dafür aus? Ohne diese Angaben kann man dir nur schlecht bzw. garnicht helfen. Ansonsten logge dich beim Provider direkt ein und schaue nach deinen Mails.

Was ist mit "Anbieter" gemeint und was hat der Provider damit zu tun, das Outlook nicht das tut was ich möchte?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
« Letzte Änderung: 27.07.16, 16:37:00 von Tar-Ava »
Antworte oder lass es .
Frage ist berechtigt.

https://support.office.com/de-de/article/%C3%84ndern-von-E-Mail-Kontoeinstellungen-a197148c-fa4c-4f91-9153-8607a98d3fcf
Das sind stets die freundlichsten Antworten mancher "Aktivisten"!  :o

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Das sind stets die freundlichsten Antworten mancher "Aktivisten"!  :o

 :D:D:D

AHA , und was ist deine Lösung ?


Tar-Ava
xxxx Beste Antwort
xxxxx "Danke"
sagt dir das was ?
« Letzte Änderung: 29.07.16, 14:35:10 von Tar-Ava »

Hallo ans Forum, es ist zum Mäusemelken. Das Schei.. Programm holt nach wie vor nur nach Stunden die eMails ab. Der Provider sagt, das sei eine Outlook-Einstellung, bei ihm sei alles ok. Mein Admin hat keine Ahnung und ich bin nur ein kleiner Anwender und kein Experte. In den Weiten des Netzes muss es doch einen Fachmann/frau geben.
MfG Hein

Ist dein Outlook-2013 so eingerichtet, daß es gemeinsam mit dem Betriebssystem startet und auch gleich "online" geht?

Outlook im Menüband - "Extras" - "Optionen" - "Senden/Empfangen" (den Button betätigen)

Menü "Übermittlungsgruppen" öffnet
Ist da ein Eintrag zu finden "Alle Gruppen" "Online und Offline"
und welche Zeitintervalle findest du dotz?
(Bei Installation sind da jeweils 30 Minuten vorgegeben.)

Wenn der Provider (E-Mail-Anbieter / E-Mail-Hoster) keinen "E-Mail-Boten" anbietet über den E-Mail-Neueingänge angekündigt werden, erfolgt der "Abruf" nur vom E-Mail-Programm des Nutzers aus (bei dir Outlook-2013).

Meine Erklärung basiert auf den Menüs in Outlook-2010 - das sollte m.E. in 2013 noch genau so ablaufen.

Vergleiche die Zeitstempel der E-Mai-Eingänge auf dem Posteingangsserver mit den Empfangszeiten in Outlook.
Bei Notwendigkeit mußt du die Zeitvergleiche zusätzlich über den Web-Zugang zum Posteingang deines E-Mail-Account vergleichen.


« EPSON Scan geht nicht mehr nach W10 UpdateHabe Registry geändert, nun funktioniert eine Taste nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Provider
Ein Provider ist ein Zugriffs- oder Zugangsanbieter für Telefon- und Internetdienste. Ein Zugangsprovider erlaubt die Einwahl per Modem oder DSL, während ein Em...

E-Mail
E-Mail ist eine Abkürzung für den englischen Begriff electronic mail, der sich mit elektrische Post ins Deutsch übersetzen lässt. Dieses bezeichnet ei...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...