Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Joe - Rename

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

Hallo,
mir wurde ein sehr praktisches Tool zum Umbenennen von Bildern und Videos empfohlen: Joe - Rename von Tools&More.Ich habe es ausprobiert und finde es sehr praktisch. Leider kann es nur in einer 30-Tages-Version installiert werden.
Ich würde es gern erwerben, finde aber die entsprechende Webseite von Tools&More nicht. Ist mit der Seite evtl. etwas nicht i.O.? Jedenfalls hindert mich das bei mir installierte *No Script* daran sie zu besuchen.
Wer kann helfen?
Danke Wolf



Antworten zu Joe - Rename:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Website ist anscheinend nicht mehr erreichbar. Ich komm da auch nicht mehr rauf.

https://www.heise.de/download/product/joe-aka-winrename-19088

Entweder nimmst du die letzte Version oder du suchst dir was anderes.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Die Website ist anscheinend nicht mehr erreichbar. Ich komm da auch nicht mehr rauf.

https://www.heise.de/download/product/joe-aka-winrename-19088

Entweder nimmst du die letzte Version oder du suchst dir was anderes.

Ich habe die 30-Tages Version benutzt und danach versucht, über den auf der Info-Maske enthaltenen Link eine Lizenz anzufordern. Das klappt aber nicht.
Dann hatte ich das Programm deinstalliert und wieder neu installiert. Danach komme ich nicht mehr auf die 30-Tages-Version sondern das Programm verlangt weiterhin die Lizenz (die ich ja gerne kaufen würde, wenn ich könnte) Es müssen als noch irgendwelche Reste nachj der Deinstallation verblieben sein. Gibt es eine Möglichkeit, diese auch zu entfernen?
Das Programm ist wirklich sehr effizient und ich würde es gern weiter für die Organisation meiner Bilder und Videos verwenden.
Vieleb Dank,Wolf

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was hast du an "die Website des Programms ist nicht erreichbar" denn nicht verstanden?

Entweder willst du es jetzt doch weitervrwenden ODER deinstallieren, beides geht nicht! [???]

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Was hast du an "die Website des Programms ist nicht erreichbar" denn nicht verstanden?

Entweder willst du es jetzt doch weitervrwenden ODER deinstallieren, beides geht nicht! [???]
ich habe mich wohl undeutlich ausgedrückt: Ich möchte das Programm weiterbenutzen. Es lässt sich aber nicht mehr benutzen, da nach 30 Tagen eine Sperre darin ist, die nur durch eine erworbene Lizenz beseitigt wird.
Diese Lizenz ich aber nicht erwerben, da der Link zur Webseite nicht aktuell zu sein scheint.
Deswegen, habe ich das Programm versucht, neu zu installieren.Danach lässt es sich aber weiter ohne Lizenz nicht mehr benutzen.
 Durch die Deinstallation wird die joe.exe im Ordner Programme(x86)\Tools&More nicht beseitigt. Diese lässt sich auch nicht händisch löschen.In der Systemsteuerung (Programme und Funktionen) fehlt aber das Programm joe jetzt
Danke Wolf
« Letzte Änderung: 22.05.18, 14:32:32 von WH »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Such dir einfach ein anderes Programm. Oder willst du echt jetzt alle 30 Tage herumfrickeln?  ::)

Wer limitierte Software weiter nutzen will und die Programmierer um ihre Sharewarebeiträge prellen möchte, der muß vor einer Neuinstallation "etwas tiefer in's Geschehen einsteigen" und verbvliebene Resteinträge u.U. in der Registrierungsdatenbank von Windows und in den persönlichen Profilordnern finden und entfernen bevor die Installationsroutine feststellt:
"Aha - hier wird erstmals installiert..."

Welchen Link beanstandest du denn?
https://tinyurl.com/ybyawoab

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vonn prellen kann man hier nicht sprechen. Schließlich ist es schlicht nicht mehr möglich, den Anbieter zu besuchen. Warum der Hilfesuchende ignoriert, dass es von joe von eine Freeware gibt, versteh ich auch nicht  [???] --> https://www.wintotal.de/download/joe/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Wer limitierte Software weiter nutzen will und die Programmierer um ihre Sharewarebeiträge prellen möchte, der muß vor einer Neuinstallation "etwas tiefer in's Geschehen einsteigen" und verbvliebene Resteinträge u.U. in der Registrierungsdatenbank von Windows und in den persönlichen Profilordnern finden und entfernen bevor die Installationsroutine feststellt:
"Aha - hier wird erstmals installiert..."

Welchen Link beanstandest du denn?
https://tinyurl.com/ybyawoab

ich meine die Info-Maske aus dem Programm (siehe Anlage) Dort kann man eine Lizenz anfordern. Das habe ich auch mehrmals versucht über den in der Maske vorhandenen Link. Der geht aber ins Leere. Ich würde ja gern bezahlen! Offensichtlich gibt es die Webseite unter dem Namen 'Tools&More' nicht mehr.Jetzt ist irgendetwas beim Deinstallieren schief gelaufen: Obwohl Windows das Programm in der Systemsteuerung nicht mehr findet, gibt es aber den Ordner  Programme(x86)\Tools&More noch in dem auch die joe.exe steht. Wie kann ich denn das Programm vollständig wieder vom Rechner runter bekommen?
Danke Wolf

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Vonn prellen kann man hier nicht sprechen. Schließlich ist es schlicht nicht mehr möglich, den Anbieter zu besuchen. Warum der Hilfesuchende ignoriert, dass es von joe von eine Freeware gibt, versteh ich auch nicht  [???] --> https://www.wintotal.de/download/joe/

es ist ganz einfach: das endgültige Programm ist wesentlich besser als die alte Freeware.Ich habe beide ausführlich angewendet. Ich habe sogar versucht, das alte Programm (geht nur mit Chip-Installer!!!)wieder neu zu installieren, aber offensichtlich beißen sich die Reste der nicht komplett deinstallierten neuen Version mit dem alten Programm, da es weiterhin joe.exe heißt!
Ein Hilfe wäre ein Tipp, wie ich erst einmal alles wieder vom Rechner bekomme.
Vielen Dank!
Wolf

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es ist doch völlig schnurz ob die neue Version besser ist. Da kommst du nicht mehr ran.

 

Zitat
das alte Programm (geht nur mit Chip-Installer!!!)wieder neu zu installieren

So ein Lötzinn. Als wenn man es nur diese depperte Verar.scherplattform chip.de gäbe...

Zitat
Ein Hilfe wäre ein Tipp, wie ich erst einmal alles wieder vom Rechner bekomme.

Wurde doch schon geschrieben. Registry von Joe befreien. Und den Programmordner bekommt man auch garantiert weg. Nur ob du danach wieder 30 Tage frei hast steht auf einem ganz anderen Blatt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button


Wurde doch schon geschrieben. Registry von Joe befreien. Und den Programmordner bekommt man auch garantiert weg. Nur ob du danach wieder 30 Tage frei hast steht auf einem ganz anderen Blatt.

wie muss ich vorgehen um Joe aus der Registry zu entfernen?
Wie kann ich den Ordner Toos&More und die darin enthaltene exe.joe löschen?
dank Wolf

Wer vor einer manuellen Suche und anstehenden manuellen Löschaktionen in der Registrierungsdatenbank des Betriebssystems so fragt wie du das hier offenbarst - dem rate ich:
LASS ES SEIN !!!
Sonst mußt du noch beraten werden wie ein durch Ratgeber bei CH vom User durchgeführter Windows-Killvorgang rückgängig zu machen ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dank an alle Helfer,
ich konnte jetzt die alte Version von wintotal (Freeware-Version) installieren können, ohne in die Registry einzugreifen.
Damit kann ich erst einmal arbeiten!
Danke!
Wolf

Eine Anfrage bei Tools & More auf ihrer Facebookseite blieb unbeantwortet. Die URL steht zum Verkauf. Offensichtlich gibt des Tools&More nicht mehr. Ich bin noch auf der Suche nach der Hilfe von JOE (online nicht mehr verfügbar). Wäre schön wenn ich sie als .pdf oder gedruckt haben könnte.


« PDF Dateien verschlüsseln + bearbeitenMAGIX Audio Cleaning »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Beta Version
Unter einer Beta Version versteht man ein Programm, das sich in einer Testphase, also noch vor der finalen Version, die veröffentlicht wird, befindet. Allgemein wird...

Bulk Version
Eine Bulk-Version ist nicht für den Einzelverkauf gedacht, sondern für Händler, die daraus ein Komplettangebot zusammenstellen. Oft erhält man nur die...

Retail Version
Eine Ware ist eine Retail-Version (oder auch "Kit-Version" genannt), wenn sie für den Endverbraucher bestimmt ist. Im Grunde kauft der Kunde im Laden immer die Retai...