Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PCAnywhere 10 und Benutzerwechsel XP

Hallöchen,
ich habe mir folgendes Problem eingefangen. Ich habe unter Windows XP Professional SP1 Symantecs PCAnywhere 10 installiert. Da ich dieses Programm unbedingt benötigte ignorierte ich die Fehlermeldung, daß die schnelle Benutzerumschaltung anschliessend nicht mehr funktionieren würde. Nun würde ich diese doch gern wieder haben. Anscheinend ist jedoch entweder ne DLL überschrieben worden oder dergleichen, jedenfalls kann ich sie nicht mehr einschalten. Ich muss jetzt jedes mal am Anfang STRG+ALT+ENTF drücken und mich anmelden. Will aber, daß Windows alleine hochfährt und mich automatisch anmeldet. Den Autologin in der Registry habe ich auch versucht, da nörgelt er aber rum, daß er sich nicht anmelden kann. Hat jemand ne Idee? PCAnywhere 11 installieren oder einfach nur betreffende DLL`s raussuchen und wieder drüber kopieren?

mfg Maddin



Antworten zu PCAnywhere 10 und Benutzerwechsel XP:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

kannst ja deinen PcAnyWhere-Ordner mal kopieren und dann PcAnyWhere mal deinstallieren (Unter Dok. und Einstellungen aber auch nachschauen). Vielleicht kommt dann die schnelle Benutzerumschaltung wieder.

PcAnyWhere hat mich auch schon überrascht, nach einer Deinstallation von PcAnyWhere 8.0 war mein Windows-Start und -Ende ganz anders.
Schon seltsam wie diese Programm in Windows eingreift.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

na ich vermute mal, daß das Proggi, fleißig wie es ist, einige DLLs ausgetauscht hat (die für die schnelle Benutzerumschaltung verantwortlich sind). Sinn und Zweck, denke ich mir, ist der, daß man ja auch via PCAnywhere, auch ohne das der Rechner an ist, den Rechner starten lassen kann (wake on Modem) und dann drauf kann. Damit man aber keine Dummheiten machen kann, wurde wohl diese Benutzeranmeldung gewählt, damit man ggf. ein "Gast Konto" für die PCAnywhere Nutzer von draussen einrichten kann, welches sich dann automatisch anmeldet. Aber alles nur Spekulation von ein paar Freunden hier ...

Deinstallieren wollte ich es vorerst nicht. Probiere gerade an einem zweiten Rechner rum, nur da klappts auch noch nicht ... will das ganze mal untersuchen :-)

falls dennoch jemand ne Idee hat, bitte nochmal melden ...

Gruß Maddin


« Internet-Telefonie auf Festnetzt mit R-Gesprächoffice xp »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Programm
Siehe Software...

DLL Datei
Die Abkürzung DLL steht für Dynamic Link Library. Dies ist eine Windows-Datei mit Programmroutinen, auf die mehrere verschiedene Programme zurückgreifen k&...