Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

gmx.de und web.de Bedienungsprobleme

Tach.

Ich habe u.a. Emailadressen bei gmx.de und web.de. Seit einiger Zeit ist es immer schwieriger, mich mit meinem hp-Laptop unter Firefox einzuloggen. Zunächst ist die Eingabe sehr zäh, nach Wartezeit kommt öfter der Hinweis, die Startseite könne nicht geladen werden, dazu ein Link zum erneuten Öffnungsversuch.
Komme dies öfter vor, solle ich den Browserverlauf löschen. Das habe ich getan, aber ohne Erfolg.
Versuche ich dasselbe unter Edge, ist der Ablauf nur wenig besser.
Bei meinen Emailadressen von anderen Anbietern gibt es diese Probleme nicht.

Schönen Feiertag



Antworten zu gmx.de und web.de Bedienungsprobleme:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo
Zuerstmal stellt sich die Frage warum nur web.de und gmx bei dir ein Problem sind. Und zum anderen warum du umständlich per Webmail alles machst anstatt die E-Mails von web.de und gmx über Mozilla Thunderbird zu empfangen und zu versenden.

Als Hilfesuchender sollte man zudem auch wissen, dass man Angaben zum System machen muss. Sowas wie "hp-Laptop" ist keine hilfreiche Angabe. Da fehlen sämtliche Daten zur Hardware und zum Betriebssystem.

MFG Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke, Dosenbier.

Entschuldigung, dass ich wichtige Angaben nicht gemacht habe: also,
HP 250 G7 Notebook PC, Windows 10 Pro.

Genau, die Frage nach nur Problemen bei web. de und gmx.de habe ich ja auch gestellt. Also woran kann das liegen?

Das Verfahren mit Thunderbird kenne ich nicht und kann deshalb nichts dazu sagen. Ich bin 71 Jahre alt, gehöre nicht zur Computer-Generation und arbeite nur damit, weil es halt nicht mehr anders geht. Mit geringen Ausnahmen kann ich genau das machen, was mir von freundlichen Leuten beigebracht wurde, und Thunderbird-Mailempfang war bisher nicht dabei. Und manche Dinge mach ich auch deshalb nicht, weil ich nicht will, dass mangels meiner Sachkenntnis und Einfühlungsvermögens etwas schiefgeht.

Gruß Ludwig

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Immerhin wissen wir jetzt schonmal, dass du irgendein Windows 10 hast. Aber was die Ursache ist kann nun immer noch niemand beantworten. Da müsste man schon ganz genau das System untersuchen was über ein Forum praktisch unmöglich ist.

Falls du so einen Unsinn wie Kaspersky, Avira oder andere Virenscanner installieren hast: umgehend deinstallieren. Und prüf auch manuell die Windows Updates: auf Updates suchen klicken und alles installieren lassen. Nach einem reboot die Updatesuche wiederholen. Windows ist da leider wie ein kleines Kind, was an die Hand genommen werden muss, von allein passiert da nicht viel.

MFG Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke, Jürgen.

Ich habe Windows Defender, sonst nichts. Die Updates habe ich vollzogen wie von dir vorgeschlagen. Geändert hat sich leider nichts.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Ich weiß nicht wie man dir bei dieser Informationslage helfen soll.
Da ja alles supi läuft und nur Probleme bei GMX und WEB.DE sind, muss halt dein Internetanschluss bzw. Provider ein Problem haben.

MFG Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich denke, da ist was dran. Ich könnte das wohl testen, wenn ich mit dem PC irgendwo an ein anderes WLAN gehe.

Sollte sich das dann bestätigen, muss ich wohl bei meinem Provider reklamieren.

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Man könnte mal darüber nachdenken, ob man bei firefox die browserdaten löscht. Passwörter vorher notieren und nicht im browser speichern.
Ob im system Adware ist, weis ich nicht.
Das ganze aus der entfernung per forum zu lösen, ist kaum möglich. Fernwartung mache ich nicht mehr.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

q1, wo bleibt deine Empfehlung das BIOS zu aktualisieren?  ;D  :P

MFG Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ICh frage mich, wer hier wieder einen weiteren Account regetriert hat...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ q1:

Wie oben geschrieben habe ich die Browserdaten bereits ohne Erfolg gelöscht.

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was soll das löschen von Browserdaten bringen? Du hast oben was vom Browserverlauf geschrieben. Das bringt schon mal gar nichts.
 

Zitat
Mit geringen Ausnahmen kann ich genau das machen, was mir von freundlichen Leuten beigebracht wurde, und Thunderbird-Mailempfang war bisher nicht dabei.
Da empfehle ich, diese lieben Leute zu bitten, Dir Thunderbird einzurichten. Wobei Thunderbird die meisten Einstellungen selber vornehmen kann. Aber so ganz ohne Hilfe schaffst Du das wohl nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
ICh frage mich, wer hier wieder einen weiteren Account regetriert hat...

Weiß ich nicht. Wer bist du denn sonst noch so? Ich seh in deinen alten Postings immer nur was von BIOS sei nicht aktuell  ;D

MFG Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ BöserJunge:

Das Löschen des Browserverlaufes wird für solche Fälle im Internet empfohlen,
u.a. von gmx selbst.

Ansonsten danke.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Das Löschen des Browserverlaufes wird für solche Fälle im Internet empfohlen,
u.a. von gmx selbst.

Das ist trotzdem Unsinn, auch wenn GMX das behauptet. Der Browserverlauf ist doch nur eine Aufzeichnung der bisher besuchten Websites. Das zu löschen ändert doch nichts. Wenn müsstest du schonmal Cache und Cookies löschen. Oder den Firefox gleich im Privatmodus betreiben.

MFG Dosenbier

« Bildbearbeitsprogramm von Lightshot geht nicht aufwin11 + ff 94 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Firefox
Firefox (auch: Mozilla Firefox) ist ein kostenloser, von Mozilla entwickelter Open-Source Browser, der neben dem Google Chrome, Apple Safari und dem Microsoft Internetexp...