Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Outlook-Fehlermeldung "... Objekt nicht gefunden.."

Nach Umstellung von USB auf Ethernet-Modem unter WIN XP, SP 2, funktioniert alles inkl. Internet-Zugang, nur sobald man im Outlook auf "Senden/Empfangen" klickt, kommt Fehlermeldung: "Der Vorgang konnte nicht ausgeführt werden. Ein Objekt wurde nicht gefunden" und weder können mails empfangen, noch gesendet werden.
Die Kontoeinstellungen müssten eigentlich passen. "Kontoeinstellungen testen" funktioniert ohne Fehlermeldung.






Antworten zu Win XP: Outlook-Fehlermeldung "... Objekt nicht gefunden..":

soda ...

also als erstes gehst du in die systemsteuerung, dann auf mail, dann auf profile, dann löscht du das vorhandene profil mal raus, normalerweise heißt es outlook! danach erstellst du ein neues, name ist egal, aber am besten nimmt man wieder outlook, gibt dann die ganzen email adressen wieder ein und geht auf übernehmen!!

woala ... es funktioniert wieder :)

lg


« HP dvd640i DVD Writer Installation Disc Set *dringend benötigt!*beste Tool zum Video-Audio Bearbeitung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
USB
USB steht für Universal Serial Bus, ein serieller Anschluss am Gehäuse des Computers. Hier lassen sich zahlreiche Geräte, zum Beispiel Drucker, Tastat...

USB Anschluss
USB (der Universal Serial Bus) ist ein Standard zum Anschließen von unter anderem Speichermedien, der sich plattformübergreifend - sowohl bei den Windows und L...

USB Stick
Ein Speichermedium mit verschiedenen Speichergrößen. Siehe auch USB....