Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

XP pro - SP 2

Hallo!

habe Win XP pro mit SP 1, überlege, ob ich mir SP 2 installiere. gibt es dazu Meinungen, Abraten oder Zuraten?

Benutze Rechner für Layout-Arbeiten, hab aber auch ein paar Progrämmchen, wo ich nicht weiß, ob sie dann noch funzen, wie Astro-Software.

Danke für eure Tipps
Paul



Antworten zu XP pro - SP 2:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hab derzeit mit SP2 keine probleme, alle programme laufen und viele Programme haben jetzt updates, damit sie auf SP2 au laufen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

"Never(!) touch a running system!"

also wenn alles funktioniert wie´s soll, seh ich keinen Grund das SP2 zu installieren...alle wichtigen updates gibt´s auch als download ohne das man das komplette ding installieren muss...
hab mir das mal bei ein paar Freunden angeschaut und ich könnte damit nix anfangen... hab auch xp pro sp1 + post updates und es läuft jetzt schon über ein Jahr ohne zicken zu machen...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

SP 2 bringt es eigentlich nur, wenn du mit deinem Pc auch ins Internet gehst...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kannst du das erklären? Klar, geh ich auch ins Internet.

Paul

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
SP 2 bringt es eigentlich nur, wenn du mit deinem Pc auch ins Internet gehst...

Hi,

wie meinst Du das? Heißt das ich darf mit keinem anderen Rechner in´s Internet wenn ich nicht SP2 habe, oder wie ???

Ich habe übrigens auch SP2 und es läuft jedes Programm ohne murren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hab aber keine lust alles zu updaten...dafür is mir mein geld zu schade...
und ne ordentliche firewall tut´s auch...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Fakt ist,das SP2 wurde nicht ohne Grund bereitgestellt!!! Es schließt viele Sicherheitslücken. Dennoch würde ich es auch nicht installieren,wenn das System ohne Probleme läuft.
Bei einer Neuinstallation würde ich es allerdings mitinstallieren...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ;D dito!  ;D

Das Prinzip "Never touch a running system" kann man nur technischen Trotteln raten.

Ich denke nicht, daß Dein Rechner so komplex ist, daß ihn ein Normalverbraucher nicht beherrschen kann.

Bevor SP2 kam, kamen zig Einzelupdates heraus - teilweise sich wiedersprechend oder mit Nachbesserungen und natürlich SP1 - ein ziemliches Update-Chaos, die Software-Liste war seitenlang gefüllt mit Patches.
SP2 räumt mit dem Ganzen sehr schön auf und bringt auch richtige technische Verbesserungen (bessere Treiber, volle USB 2.0 Unterstützung etc.)
Jeder Redakteur in den Fachzeitschriften rät zu SP2. SP2 ist selbstverständlicher "Stand der Technik". Wer es nicht nutzt, verliert den Anschluß an die Zukunft, z.B. die Möglichkeit, sich weiter mithilfe der Microsoftseite upzudaten.
Die Softwarewelt hat sich auf SP2 eingestellt, mittlerweile läuft jedes Programm unter SP2.
Ich rate, anläßlich SP2 einen richtigen Hausputz zu machen, die meisten Rechner haben es ohnehin nötig:
- Platte formatieren
- XP Ur-CD einspielen
- SP1 NICHT einspielen
- Gleich SP2 drauf
- Übers Internet die 30 Updates einspielen, die seitdem schon wieder rausgekommen sind.
- Die ersetzten Windows-Dateien (blaue Verzeichnisse in c:\windows, z.B. $instal...) kann man mit dem Explorer löschen
- Nach dem XP-Tuning ein Image der Installation machen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

........ich schätze aber,75% in diesem Forum sind "technische Trottel",sonst würden sie hier nicht um Hilfe bitten!!! >:(

Ist alles Ok! Wer dumm und unfähig ist und auch keine Energie hat, sich mit den Dingen zu befassen, der soll ein runnig system nicht touchen oder einen hilfreichen Samariter anhauen.

Hi!

Ich kann von SP2 nur abraten!  Sorry bernd-x...

- weil:

1) Internet- Sicherheit ist auch ohne SP2 zu bewerkstelligen
2) Weiterhin viele Inkompatibilitäten
3) SP2 macht den Windows- User NOCH UNMÜNDIGER!
4) Die, die ich kenne die es gemacht haben, haben es nach spätestens 2 Tagen wieder DE- Installiert!

Ist meine Meinung...

Viel Glück!

Marc

@ angusblack
Was Du schreibst, ist eine ziemliche Extrem-Meinung und gefährlich dazu, weil sie viele verunsichert. Es wurden genug Umfragen gestartet, wo Millionen User angaben, daß sie mit SP2 zufrieden sind und wenn die Fachwelt einhellig der Meinung ist, SP2 gehört installiert, kann man die nicht einfach als Ignoranten abwinken. Chip, PC-Welt, PC-Praxis, PC-Pro, PC-Magazin, pausenlos geben sie in jeder Ausgabe XP-Tips und nie fehlt der Rat SP2 installieren!
Zu mir kamen bestimmt schon 50 Leute mit ihren PCs und Notebooks mit der Bitte, ihnen bei der Installation von XP und den Updates zu helfen. Alle sind glücklich mit der Installation, keiner reklamierte was.
Seit SP2 fange ich mir kaum mehr Internet-Dreck ein, bei SP1 war ich fast nach jedem Surf-Ausflug verseucht.
Das mit Unmündigkeit verstehe ich gar nicht, ich fühle mich nicht im Geringsten gegängelt.
Wäre nett, wenn Du Deine Thesen mit konkreten Beispielen belegst, WELCHE BEDEUTSAMEN SACHEN zum Beispiel nicht laufen. Ich bin sicher, zu praktisch allem gibts mittlerweise einen Patch oder eine neue Version. Ich mag die Dumpfbeutelei nicht nach dem Motto: Alles muß Mist sein, was von Microsoft kommt. Und damit sich noch als Held und Freiheitskämpfer vorkommen.
Ich habe geradezu das Hobby, viele Programme auszuprobieren. Bei mir läuft SP2 seit Oktober 2004 und es gab noch niemals Probleme.
Gut, wenn die Leute noch mit irgendwelchen Uraltprogrammgurken von 1997 rummurksen, verseuchte/verschlammte Rechner haben, nie was aktualisieren und dann Großkrach schlagen, weil was nicht läuft, dann sage ich:
Manchen Leuten ist nicht zu helfen.

« Letzte Änderung: 11.08.05, 00:52:41 von bernd-x »

DANKE bernd-x !!
Müsste eigentlich als Ffichtartikel im Forum stehen ...
Carsten


« Word-Serienbrief mit Etiketten verbindenHotRecorder in mp3? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Benutzerkonto
Windows bietet die Möglichkeit Benutzerkonten, kurz Nutzerkonten, anzulegen. Auf diese Weise kann ein Rechner von mehreren Nutzern verwendet werden.   Bei jed...

Benutzerkontensteuerung
Im Windows Betriebssystem können Benutzerkonten anglegt werden. Mithilfe der Benutzerkontensteuerung bei Windows Vista und Windows 7 (User Account Control, kurz UAC)...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...