Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Probleme beim convertieren in avi

Hallo Leute

Ich möchte einen Spielfilm von mpeg2 in avi formatieren. Dafür benutze ich das Programm Xmpeg. Nachdem mein pc 4 minuten convertiert hat bricht er aber ab, weil die festplatte voll ist. Die enstandene Datei hat dann 8 GByte. Wie kann das sein? Ich Habe überall gehört avi sei sehr viel platzsparender? Ich habe es auch schon mit Adobe Premiere und FlaskMpeg probiert, aber es gab immer das selbe Problem. Woran liegt das und wie kann ich es ändern?



Antworten zu Probleme beim convertieren in avi:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Du hast keine Komprimierung eingestellt (z.B. DivX oder Xvid). Dann werden pure Videodaten abgespeichert. Beim Ton auch z.B. mp3 einstellen.

Wie geht das bei XMpeg, ich stelle mit dem Wizard am anfang ganz normal DivX und noAudio ein (brauche ich nicht).

audio comp sollte man (frau) bei filmen auch nicht machen,da es prob mit den spuren gibt

Avi ist kein festgelegtes Filmformat sondern heißt einfach "Das ist ein Film".
Avi Dateien können mit unterschiedlichsten Codecs codiert sein und die bestimmen auch den Platzbedarf.

Der Abbruch kann evtl. daher kommen, daß manche Konversionsprogramme die Installation von ASPI-Treibern benötigen um richtig große Filmfiles erzeugen zu können.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Also warum soll ich nicht Audio komprimieren. Mach ich immer so. Ich kann doch in den Filmbearbeitungsprogrammen (z.B. Virtualdub) den Versatz angeben und schon passt es wenn der Ton mal nicht synchron ist. Das ist aber mit oder ohne Komprimierung so.

bei mir funzt es nicht immer und muss dann halt wieder mit dup oder tmpeg ran. deswegen nehme ich grössere dateien in kauf.
sollte dazuz sagen das es häufig passiert wenn ich filme über tvcarte terratec im divx format (5.) aufnehmen und auch eine audiokomp einstelle.kann natürlich sein da ich div. codecs ha, das ich nicht den richtigen audio verwende. ::)

« Letzte Änderung: 13.12.05, 07:40:42 von zzz »

Größere Dateien schön und gut, aber wenn 4 minuten 8gbyte haben, wieviel muss dann erst der ganze spielfilm haben?
@bernd: der abbruch kommt weil die festplate voll ist


« Windows xp usb-Problembegrenzte Spaltenanzahl in Exel? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Programm
Siehe Software...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...