Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Homepage Werbung auf ebay kaufen

Ich habe gerade bei ebay ein angebot gesehen in dem Versprochen wird das werbung auf etlichen seiten gemacht wird und erst wenn die werbung (mit dem Link auf die entsprechende homepage) 20 000 mal angeklickt wurde wird sie gelöscht...das ganze kostet 8,95€

Jetzt wollte ich mal fragen was ihr davon haltet. Ich habe einen Blog den Link schreibe ich hier extra nicht rein sonst werd ich noch wegen werbung gelöscht xD aber meinen namen kann man ja googeln. Ich spiele nur gerade mit der Überlegung, denn von den 20 000 könnten ja ein paar hängen bleiben...Es wird schön langsam langweilig wenn man am Tag nie mehr als 50 Besucher (die eigenen Freunde) hat.

Evtl hat ja jemand erfahrung mit solchen angeboten..

Grüße Josty knows best


Antworten zu Homepage Werbung auf ebay kaufen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du mal den Link dazu?

Das ganze klingt recht billig, 9,- EUR für 20.000 echte Besucher. Aber weisst du auch, auf was für Seiten das gezeigt wird? Wenn das jetzt ein paar endloslange Linklisten sind, dann wird die Werbung nie 20.000 mal geklickt. Bleibt dann zwar auch immer da stehen, schadet dem Betreiber aber nicht, und dir nützt es nichts... Wenn du es machst, berichte aber mal, ob es sich gelohnt hat!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das ganze klingt für mich nach paid4
d.h. irgendwer blendet Banner oder Seite von Dir halt 20.000 mal ein, kassiert dafür ~ 10 Eur und die Leute hats quasi Null interessiert.

Wenns Dich interessiert: http://de.wikipedia.org/wiki/Paid4-Szene

"echte" Besucher bekommt man glaub nicht für 10 Eur, geschweige denn 20.000..., da wäre Linktausch wohl eher angebracht *denk.

evtl. hats dir ja geholfen

Was sind dann eigentlich echte Banner? Man kann sich doch eigentlich nie sicher sein ob die Leute die drauf klicken sich dafür interessieren?

Die frage beim Linktausch ist halt immer wenn frägt man...also ich finde das ganze ziemlich schwierig. Zwar habe ich jetzt 2 relativ große Seiten in der Region angeschrieben und die wollen auch einen Linktausch machen aber danach weiß ich eigentlich keine mehr xD

Wie macht ihr das mit Werbung für eure Seiten oder Blogs?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Wie macht ihr das mit Werbung für eure Seiten oder Blogs? 
Ausschließlich SEO auf der Grundlage "textlastiger" Seiten und als "externe" Hilfe Google Adwords für ausgewählte und konversionsstarke Landingpages.

Externe Links kommen bei gut gemachten Seiten mit interessanten Themen/Inhalten relativ schnell selbst.

Auf Blog-2-Blog (Blogroll)-Links verzichte ich in jedem Fall, Kommentarfunktion ist in meinen sämtlichen Blogs "ausgebaut" um damit das Risiko "verwässerter" Inhalte auszuschließen.

Im übrigen: sauberen Quelltext, möglichst wenig ausgehende Links, die wenigen ausgehenden Links mit "nofollow-Attribut". regelmäßige (tägliche) Aktualisierung / Erweiterung.

Ergebnis am Beispiel eines Blogs mit rund 700 Seiten Inhalt: rund 300 Seiten auf 1. Seite unter den ersten 5 Ergebnissen in den Serps (Google), die restlichen Seiten immer noch auf Seite 1 oder im ersten Drittel der Seite 2, nach 12 Monaten mehr als 1.500 Backlinks von themenrelevanten Sites (viel davon aus großen Foren), temporäre Platzierung in den Google News als branchenrelevante Nachrichtenseite...   
« Letzte Änderung: 09.06.09, 21:56:56 von PWT »

Wieso möglichst wenig ausgehende Links`? Das Internet baut doch darauf auf das man sich gegenseitig verlinkt?

Mein Problem ist das ich die seite bei wordpress.com gemacht habe (also nicht mal das "richtige" wordpress sondern sowas wie blogger.com) und ich dort keinen Einfluss auf die Quelltexte habe - das ist auch gut so weil ich in Programmiersprachen eine Niete bin xD

Gibt es noch weitere Tipps die man beherzigen sollte, wenn man eine Seite als "nicht-programmierer" gut besucht machen will?

OT: Ich weiß das ich ein schwieriger Fall bin ^^

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Gibt es noch weitere Tipps die man beherzigen sollte, wenn man eine Seite als "nicht-programmierer" gut besucht machen will?
(technische) Onsite-Optimierung kannst Du natürlich im Fall einer kostenlosen blogger.com-Site "vergessen" - mit einer wichtigen Ausnahme: für viel und gut strukturierten Text mit der nötigen Keyworddichte sorgen und für genügend (keyword-bezogene) reziproke Links in den einzelnen Seiten/Beiträgen sorgen.

Für externe Links sorgst Du am sinnvollsten und einfachsten durch gute (themenrelevante) Beiträge in (zu Deiner Seite) themenrelevanten Foren.

Solltest Du auf Deiner Site Adsense einsetzen und ist das Thema Deiner Site und das entsprechende Adsense "hochpreisig", lohnt sich u. U. auch der Einsatz von Google Adwords. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

*Halt*
Das Thema hat sich so eben erledigt...

Dafür hätte ich eine neue Frage ich weiß nicht ob es sich lohnt dafür extra einen neuen Thread zu machen deswegen schreibe ich es jetzt mal so:

Ich bin ja im Moment bei wordpress.com jetzt möchte ich aber auf die Software von Wordpress umsteigen mit der die meisten Blogs gemacht werden...gibt es auch dafür kostenlose Designvorlagen und kann man eine Seite auch ohne Programmierkenntnise damit machen?

Wisst ihr einen guten Anbieter für Webspace der möglichst Billig oder umsonst ist und bei dem es wenigstens die möglichkeit gibt Werbung aufzuschalten?

« Letzte Änderung: 10.06.09, 12:52:07 von Jostyknowsbest »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Ich bin ja im Moment bei wordpress.com jetzt möchte ich aber auf die Software von Wordpress umsteigen mit der die meisten Blogs gemacht werden...gibt es auch dafür kostenlose Designvorlagen
Zigtausend... Suchwort "Wordpress Themes"

 
Zitat
und kann man eine Seite auch ohne Programmierkenntnise damit machen?
 
Weitgehend. Auf Dauer wirst Du allerdings um etwas HTML, CDD, PHP nicht herumkommen.

 
Zitat
Wisst ihr einen guten Anbieter für Webspace der möglichst Billig oder umsonst ist und bei dem es wenigstens die möglichkeit gibt Werbung aufzuschalten?
Günstig und gut z. B. http://all-inkl.com/index.php?open=privat, kostenlos vergiss da auf kostenlosem Webspace i.d. R keine eigene Werbung / Affiliate platziert werden darf. Du brauchst ein Webspace-Paket mit PHP & MySQL.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

okay danke...ich hab jetzt im wordpress forum nachgefragt wegen der installation ich bekomm ja nichtmal die hin.

Ich würde wordpress halt erstmal gerne testen ob es zu mir passt...


« maxgames in homepage einbindenAuslesen RSS Feeds mehrerer Webseiten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!