Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@mur:
Hast du dir zufällig mal die Seite angeguckt, wo das Skript angeboten wird? Dort "rotiert" nichts, sondern der Banner wechselt mit jedem Reload.

dann muss ich wieder von vorne beginnen :-(
ich suche ein Script, wo ich das Banner Rotieren lassen kann und die Zeit selber einstellen kann, das jemand versteht, der die Scriptsprache nicht so gut beherscht. Bitte helft mir  ??? ??? ??? ??? ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Auch auf die Gefahr hin dass sowas nicht besonders dienlich für die Eigeninitiative im Hinblick auf Lernbereitschaft ist, hab ich hier mal ein kleines Skript samt Minimal-HTML-Seite gebaut. Musst du nur noch anpassen, das sollte hinzubekommen sein:

<html>
<head>
<script language="JavaScript">
var rotation = window.setInterval("changePic()",5000);
var index = 0;

var pics = new Array();
pics[0] = "pics/pic1.gif";
pics[1] = "pics/pic2.gif";
pics[2] = "pics/pic3.gif";

function changePic()
{
   if (index < 2) index++;
   else index = 0;
   document.getElementById("banner").src=pics[index];
}
</script>
</head>
<body>
<img id="banner" src="pics/pic1.gif" width="50" height="50" alt="" border="0">
</body>
</html>

Die Zeit ist übrigens die 5000 am Ende der 4. Zeile.

greez 8)
JoSsiF

Nun noch 3 Fragen

1.
5000 sind dies 5000 Sekunden ???

2.
Wo muss ich den Link eingeben, damit wenn ich auf das Banner klicke gleich weiter zur entsprechenden Homepage komme?

3.
Muss ich bei der Angabe:
= "pics/pic1.gif";
pics[1] = "pics/pic2.gif";
pics[2] = "pics/pic3.gif";

den Ort im www angeben, oder macht es dies sleber, wenn ich es ins Netz lade.

Danke vile mals für die Hilfe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zu 1.:
5000 Sekunden entsprechen etwas mehr als 1 Stunde und 23 Minuten - so lange ist kein Mensch auf einer Website (abgesehen von computerhilfen.de *g*)! Es sind natürlich Millisekunden.

Zu 2.:
Wenn alle Banner zu der selben Adresse im Web führen sollen, dann umschließt du den <img>-Tag im HTML-Teil einfach mit einem <a ...> usw., also einem normalen Hyperlink.
Wenn jedes Bild auf eine andere URL verweisen soll, muss das programmiertechnisch gelöst werden, z.B. mit einem weiteren Array, was auf genau dieselbe Art und Weise wie mit den Bildern die URL im gesetzten Link steuert. Ist echt kein Aufwand. Schau dir den vorliegenden Code an, dann kannst du das spielend ableiten (nimm im Zweifelsfalle vielleicht mal noch SelfHTML oder sowas zu Hilfe).

zu 3.:
Klar, das Skript besitzt sowas wie künstliche Intelligenz und weiß allein, welche Bilder du einfügen möchtest ;D
Dort muss natürlich die URL zum Bild eingetragen werden! Achtung: bei absoluten URLs wird auf einigen Rechnern gar nichts mehr angezeigt, weil einige Firewalls und Blocker sowas als Werbung deklarieren und rausfiltern. Das Teil rechts oben auf deiner Handball-Seite wird bei mir z.B. nicht angezeigt.

Hoffe deine Fragen sind damit ausreichend beantwortet :)

greez 8)
JoSsiF

Danke viel mals

melde mich wieder, wenn ich weitere Fragen habe.
Nochmals Danke, du warst mir eine meeega hilfe.

Gruss Mur

Also ich versuche verzweifelt das Sckript einzufügen
auf der Seite www.atv.club-2000.ch/index2

kann man es sehen, oder eben nicht.

Was mache ich falsch ??
wieso werden die banner nicht angezeigt, anbei das Script.

Danke für jede hilfe.

------------
<html>
<head>
<script language="JavaScript">
var rotation = window.setInterval("changePic()",5);
var index = 0;

var pics = new Array();
pics
= "http://www.atv-club-2000.ch/banner/banner1.gif";
pics[1] = "http://www.atv-club-2000.ch/banner/banner2.gif";
pics[2] = "http://www.atv-club-2000.ch/banner/banner3.gif";

function changePic()
{
   if (index < 2) index++;
   else index = 0;
   document.getElementById("banner").src=pics[index];
}
</script>
</head>
<body>
<img id="banner" src="banner/banner1.gif" width="120" height="60" alt="" border="1">
</body>
</html>

----

Vielen Danke.

Hier noch der Korekte Link der Test Homepage

http://www.atv-club-2000.ch/index2.htm

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da ist beim ersten Array-Element schonmal was schiefgegangen. Das muss heißen:
pics[0]="http://www.atv-club-2000.ch/banner/banner1.gif";

Und du willst das Bild also alle 2 Millisekunden wechseln, ja? Na ob das so gut ist...

Naja und die Links zu den Bildern scheinen nicht zu funzen... bei mir zumindest lädt er nichts.

greez 8)
JoSsiF

Mann der Sche....
funktioniert nicht
ich gebe glaube ich auf. Ich bin kurz vor dem Verzweifeln.
die Banner sind im Ordner
banner    und heissen
banner1.gif
banner2.gif
banner3.gif
usw.

ich krieg einen schreikrampf :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::..
 ??? ??? ??? ??? :'(:'(:'(>:(>:(>:(:o:o:o ??? ??? ??? ??? ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hm... durch den YaBB-Code im Forum lässt sich der Quellcode nicht richtig posten, es fehlen beim Array immer die eckigen Klammern (die müssen um die Zahl rum).

Liegen die Banner nun auf dem Webserver? Dann müssten sie ja hier für uns auch erreichbar sein, ansonsten sind die Links falsch.

die banner liegen auf dem Web Server
unter
http://www.atv-club-2000.ch/banner/

banner namen
banner1.gif
banner2.gif
usw

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Oh ja jetzt seh ich's auch, da liegen 1x1-Pixel-Bilder drin. Und das sind deine Banner?

OK, nochmal der Code der Vollständigkeit halber:

<html>
<head>
<script language="JavaScript">
var rotation = window.setInterval("changePic()", 2000);
var index = 0;

var pics = new Array();
pics[0] = "http://www.atv-club-2000.ch/banner/banner1.gif";
pics[1] = "http://www.atv-club-2000.ch/banner/banner2.gif";
pics[2] = "http://www.atv-club-2000.ch/banner/banner3.gif";

function changePic()
{
   if (index < 2) index++;
   else index = 0;
   document.getElementById("banner").src=pics[index];
}
</script>
</head>
<body>
<img id="banner" src="banner/banner1.gif" width="120" height="60" alt="" border="1">
</body>
</html>

greez 8)

Das sieht schon viel besser aus
Danke

Jetzt ist nur noch ein Problem,
wie bekomme ich die Link auf die banner, dass wenn ich die banner anklicke auf die entsprechende Homepage komme ??

Wo stelle ich die Zeit ein ?? hier bei der eingabe 2000 ? wieviel Zeit ist dass sind dies 2000 Sec?:

<script language="JavaScript">
var rotation = window.setInterval("changePic()", 2000);
var index = 0;
---------

Danke für die Hilfestellung

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Jetzt ist nur noch ein Problem,
wie bekomme ich die Link auf die banner, dass wenn ich die banner anklicke auf die entsprechende Homepage komme ??

Hatte ich schonmal angedeutet, aber ok...

<html>
<head>
<script language="JavaScript">
var rotation = window.setInterval("changePic()", 2000);
var index = 0;

var pics = new Array();
var refs = new Array();

pics[0] = "http://www.atv-club-2000.ch/banner/banner1.gif";
pics[1] = "http://www.atv-club-2000.ch/banner/banner2.gif";
pics[2] = "http://www.atv-club-2000.ch/banner/banner3.gif";

refs[0] = "http://www.link1.de";
refs[1] = "http://www.link2.de";
refs[2] = "http://www.link3.de";

function changePic()
{
  if (index < 2) index++;
  else index = 0;
  document.getElementById("banner").src=pics[index];
  document.getElementById("referer").href=refs[index];
}
</script>
</head>
<body>
<a id="referer" href="http://www.link1.de" target="_blank"><img id="banner" src="banner/banner1.gif" width="120" height="60" alt="" border="1"></a>
</body>
</html>

Wo stelle ich die Zeit ein ?? hier bei der eingabe 2000 ? wieviel Zeit ist dass sind dies 2000 Sec?:

Du musst die Antworten, die du bekommst, auch mal lesen. Aber ich sag's dir auch gern noch ein 3. Mal, dass das Millisekunden sind.

greez 8)
JoSsiF

« Art der Quellen bzw. eigenschaftenNetscape oder InternetExplorer »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!