Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Exe Datei bearbeiten ?

Hallo,

Ich habe eine Exe datei und möchte diese verändern, es ist nur ein einziger Wert. Ich habe die Datei mit dem UltraEditor aufgerufen und bearbeitet. Jetzt möchte ich sie wiede ins exe Datei Format bringen doch irgendwie gibt es da Problems.....


Antworten zu Exe Datei bearbeiten ?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Öhm...wie liegt sie denn jetzt vor?

Ist normalerweise nich so empfehlenswert, in EXE-Dateien rumzuschreiben. Es sei denn du weißt genau, was zu tun ist. Dann könntest du mit einem Hex-Editor was drehen :)

Falls du an sich genau das getan hast: einfach wieder als exe speichern würd ich sagen, denn UltraEdit konvertiert ja in dem Sinne nichts soweit ich weiß.

greez 8)
JoSsiF

So hab mit UltraEdit umgeändert, aber jetzt kommt die Meldung keine WIN32 Kompatible Anwendung :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann hast du sie wohl zerstört.

Tja die Meldung kommt immer egal was ich verändere ob ich nur 1 Buchstabe ändere...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist sicherlich ein Problem mit dem Format, in der die geänderte Datei gespeichert wird. Schätzungsweise brauchst du gar nichts ändern, speicherst die Datei mit UltraEdit neu ab, und es würde trotzdem nicht mehr gehen. Vermutlich ;)

greez 8)
JoSsiF

Also der Fehler kommt nur wenn ich ein kleinen Wert ändere, wenn ich dei Datei normal abspeichere geht sie noch !

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Also du fummelst mittem Im Maschinencode rum, da kannst du nicht einfach mal was ändern und hoffen das noch alles geht. Ist als wenn du in einem großen Zahradverbund einen Zahn ausbrichst oder umbiegst. Obs dann noch läuft ist glückssache. Zumal Änderungen nur im Quellcode sinnvoll machbar sind. Da hat ein Wert in der Exe vielleicht FF und willst du nur einen WErt höher ändern (ein bit) ist der ganz anders nicht etas FE oder EF, sonder 7F oder BB... also sinnlos da was drin rumzuändern ohne Quellcode.

LOL Danke für die Antwort !

Wie komm ich denn nun an den Quellcode ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Da kommt man normalerweise überhaupt nicht dran. Den hat nur der PRogrammierer. Davon mal abgesehen, dass du dazu auch noch seinen Compiler brauchen würdest zum Übersetzen Quellcode --> Exe. Es gibts zwar Reassembler die aus einer exe einen Assemblercode machen in dem man einigermaßen was sehen kann. Garantiert ist aber nicht dass selbst ohne Änderung hinterher das Teil dann noch läuft.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

ich denke dazu kann man ein z.B. C++ Decompiler nehmen !
Nur das einziege problem ist das diese teile extrem selten sind wenn du danach googeln wilst dann wird das schon ein bischen dauern !

Ich suche selbst gerade einen...  ;D

MFG
TOMEK

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Dann müsste das Programm aber zufällig auch in c++ geschrieben worden sein. Gibt ja aber noch ganz andere Sprachen, VB, Delphi usw...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist es wirklich davon abhängig ??? Schade  :(

MFG
TOMEK

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
ja schon. Sonst wäre wie gesagt nur Assembler möglich. Das ist aber überhaupt nicht einfach. Dagegen liest sich C++ wie ein Roman.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du meinst wohl eher gesagt ein Kinderbuch ;D;D
(darauf must du nicht antworten Nope) ;)

Ist Assembler aber sowas wie durch den Hex-Editor ???

MFG
TOMEK

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Nee Assembler ist besser lesbar als Hex was ja nur Zahlen sind. Guckst du:

http://de.wikipedia.org/wiki/Assemblersprache

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

AAAAAAAAAAAAHAAAAAAAAAAAAAA !!! JETZT ICH VERSTEHEN !  ;D;D

Hi,

Ultraedit ist wahrscheinlich das falsche Werkzeug.

Es gibt sehr gute Hex-Editoren, besonders:
- Winhex 13.0
- Hexprobe 2.2

Damit kann man problemlos in Programmen herumpatchen.
Solange man nur lesbaren Text ändert, bleibt das Programm normalerweise voll lauffähig.
Besonders bietet sich das an, um Programm-Meldungen zu ändern, z.B. von Englisch auf Deutsch oder um Namen, Seriennummern etc. zu verändern.


« Zeiger in C++HEX in Programmiersprachen und HEX möglichkeiten... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...