Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

MBR schreib Problem

Hallo!

Also, eine 100er CD Spindel viel auf mein Notebook  :'( es lief noch, konnte aber keine Programme mehr starten. Habe also Scandisk gestartet, leider muste ich weg, als ich wieder kam, BLUESCREEN, kotz.

Nun zum Problem: Der Bootsector ist im eimer! Wollte mit FIXBOOT und FIXMBR den Bootsector neu schreiben, aber nix da, schreiben des Bootsectors nicht möglich, was kann ich tun? Ich muß ihn irgendwie reparieren können.

Hilfe! Nun weiß ich echt nicht mehr weiter!



Antworten zu MBR schreib Problem:

Aso, "error 4" wird angezeigt!

Hilfeee!!!

da mach doch mal eine systemwiederherstellung zu dem zeitpunkt als die 100ter spindel nicht gefallen ist !

Krass man, wenn du keine Ahnung MBR hast, lass es!

Lies einfach mal was ich geschrieben habe, MBR ist im ..,., bedeutet er bootet NICHT!!!

Es sind mehrere Sectoren im Eimer.

MAN MAN MAN!

Schreib möglichst nichts auf die beschädigte Platte. Hast du noch einen anderen PC, wo du sie als Zweitplatte anschließen kannst ? Dann probier doch mal, ob du mit Testdisk noch was lesen kannst
http://www.computerbase.de/downloads/software/systemprogramme/festplatten/testdisk/

Gruß
Dieter

ey mein lieber-es geht auch liebenswürdiger und poste mir nich so ein mist!wenn du ein 2.rechner hast dann nimm die platte raus bau sie da ein und und probiere s da nochmal den bootsector zuschreiben

Noch mal von vorne!

Habe scandisk aufgerufen, nach kurzer zeit kam der Bluescreen.

Nun startet er garnicht mehr.
Das Bios verweigert den start, andere PCs auch.

Außer mein Fujitsu Siemens, der nimmt sie an.
Nix mit booten, möchte die Partition löschen, er sagt is nicht, möchte den MBR neu schreiben, er sagt is nicht, fehler ERROR 4.

Nun sag mir was du davon denkst! Ich bin nicht bescheuert, und habe eine menge Ahnung von PCs, nur raffe ich es nicht warum der MBR sich nicht schreiben läst.

Da wird die Platte ne Macke abbekommen haben. Solche hatte ich auch schon im Test. Da konntest du sogar noch booten, bis er sich irgendwo aufgehängt hat - aber jeder Versuch, auf die Platte zu schreiben, ging in die Hosen. Bei einer dieser Exemplare ging es allerdings nach einem Low-Level-Format wieder. Da musst du mal mit Herstellernamen und "low level format" googeln, ob da auch so was angeboten wird.
Gruß
Dieter

Helmider, danke für den link, bringt mich leider auch nicht weiter.

Dieter Bock, du hast mein Problem sehr gut erkannt, an ein Low Level Format habe ich auch schon gedacht, nur leider ist das Problem volgendes, ich kann in mein Notebook (der einzuge der die Platte erkennt) nur eine Platte einbauen, also müste die CD bootfähig sein und mit dem Tool ausgestattet sein.

Kann du mir dabei helfen?

Hast du denn ein Brennprogramm wie Nero, mit dem du bootfähige CD's erstellen kannst ? Dann sollte das eigentlich kein Problem sein. Diskettenlaufwerk ist nicht ? Was für ein Fabrikat ist die Festplatte ?

Also erst mal bedanke ich mich bei dir für deine Hilfe!

Also, zu glück hat mein Notebook kein Diskettenlaufwerk mehr, ja ich habe Nero und es ist eine Hitachi Festplatte mit 60 Gb.

Da fällt mir ein, ich hätte da noch ein altes Fujitsu Siemens Notebook mit Disk, eventuel erkennt der die auch.

Ich habe bereits eine boot fähige CD mit diversen Tools, aber leider kein Low Level Format :(

Da wär mal die Hitachi/IBM Seite:
http://www.hgst.com/hdd/support/download.htm

OK, werde gleich mal die CD brennen und testen! Kan ein wenig dauern, THX!

Hat auch nix gebracht, fehler trat ein:

 

Bin verzweifelt!

Ja da geht wohl nix mehr. Hast du wichtige Daten drauf, die unbedingt gerettet werden müssten ?

Hmm, eine RAR Datei ist wichtig, aber wnn nix zu machen ist, zünde ich sie nachher an. (ernst gemeint)

Vo so einer kaputten Platte ist es mir mal gelungen, noch so ziemlich alles zu retten mit dem Tool:
http://www.stellarinfo.com/pfatnt.exe

Das ist zwar nur ne Demo, sollte aber zeigen, was noch zu retten wäre. Evtl. schaffen das Freeware-Tools auch.

sauge es grad, man der server ist ja schnell, lol, schn..,. hehe


« Grafikkarte und EverestWasserkühlung - Pumpe »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!