Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Habe ein Problem mit meinem Laptop wenn ich m schreiben will schreib

Habe ein ziehmlich Probleme mit meinem Laptop schreibt seit einiger Zeit m7 statt m wenn ich die num Taste drücke schreibt er 07 statt m und einige andere tasten schreiben auch doppelt Habe einen Amilo La 1703 hatte zuerst Vista installiert und gab dem die schuld habe jetzt aber XP drauf und haut trotzdem nicht hin


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Habe ein Problem mit meinem Laptop wenn ich m schreiben will schreib:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

vermute mal Tastatur defekt.

Mal eine externe Tastatur versuchen, wenn es da geht Garantie in Anspruch nehmen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ??? ???
1.  ist die NUM Taste aus ?
2. mal versuchen....

Tastatur & Pad Probleme :
"Bord entladen"
Laptop
AUS
Netzteil AB und Akku RAUS,
Startknopf  ca. 3 Minuten lang gedrückt HALTEN
Akku rein , testen ob es wieder geht.
Akku raus , Strom AN ,  testen ob es wieder geht.

----------------------------------------------------

Kopiert von: unbekannt
Laptop öffnen zum reinigen:

kleiner tip: macht euch ne kleine skizze woher ihr welche schraube habt.
rückseite des lappis sind 2 stück die raus müssen, ganz rechts und links. unter dem lappi sind unter den gummifüssen teils auch welche verborgen, also gummifüsse abmachen. sämtliche schrauben rausmachen, auch die unter der wlan karte, das heisst deckel ab und karte anheben.
bildschirm aufklappen und die scharniere abmachen.
jetzt die tastatur vorsichtig vom bildschirm wegziehen und bei aufrecht gestellten bildschirm anlehnen. sollte das schwarze dünne plastik rausrutschen ist kein problem, einfach vorsichtig wieder reinstecken.
rechts sieht man jetzt einen silbernen kasten. die klebestreifen abmachen (so das man die wieder ranmachen kann) und nun die kleinen und nur die, lösen. rechts neben den 2 ventilatoren sind die kühlrippen die mit hilfe eines staubsaugers und wattestäbchen gereinigt werden. festen staub kann man noch vorsichtig mit einem zahnstocher rauskratzen.

jetzt in gleicher reihenfolge zusammenbauen (achtet darauf das die tastatur richtig einrastet, sieht man von der seite am besten).
wenn des gerät nun angeschaltet wird, wird man rechts, wo die abluft rauskommt, plötzlich wieder einen richtigen luftzug spüren. probierts mal.

noch ein tip: wenn man unter dem lappi hinten rechts und links mit superkleber größere gummifüsse runterklebt, kühlt er besser von unten ab. und wenn man zusätzlich dann noch ein coolingpad benutzt gibts wohl keine probleme. meins ist von hama für 29,00 € mit 2 ventilatoren die über usb laufen.
so, mehr kann ich im moment nicht für euch tun, hoffe aber es hilft weiter. ich hab 14 monate jetzt keine probleme beim spielen, auch nicht im hochsommer

-----------------------------------------------------

Gericom

In dem Spalt zwischen Tastatur und Rahmen, findest du über den Tasten "F1" "F8" und "NUM" kleine Plastiknasen. Diese vorsichtig mit einem kleinen Schraubendreher ins Gehäuse drücken und die Tastatur abnehmen

-----------------------------------------------------------------
 


« Zusammenarbeit von Win XP mit externer Aldifestplatte und Win 2000Windows XP: mein system läuft trotz neuinsterlation sehr langsam »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...