Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Festplatte wird nicht richtig angezeigt

Mein Rechner hat normalerweise eine 250 GB Festplatte (C:) und eine Recoverfestplatte für Treiber usw. Nachdem ich den PC formatiert habe zeigt die Festplatte (C:) nun nur noch 127 GB Speicher an. Also fehlt fast die Hälfte an Speicherplatz. Die Recoverfestplatte zeigt er gar nicht mehr an.
Kann mir einer helfen wie ich das beheben kann. Vor allen Dingen dass ich wieder 250 GB Speicherkapazität habe.

Würde mich über Antworten sehr freuen!

Mfg PS180293



Antworten zu Festplatte wird nicht richtig angezeigt:

Hi,
hast du SP2 installiert? Wenn nicht, nachholen.
 

Sorry was ist SP2 ???

und wo installier ich SP2

Service Pack 2 für Windows XP.

Kannst Du unter Systemsteuerung--> System nachschauen, ob Du es drauf hast.

Wenn nicht kannst Du es hier runterladen und installieren.

http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13012933.html

Sollte aber auch über die UpdateFunktion von XP gehen.

mfg BErnd 

Danke aber SP2 ist installiert. Weißt du vllt noch was man sonst noch machen könnte?

 

Rechtsklick auf Arbeitsplatz, Verwalten,Datenträgerverwaltung. Dort nachsehen ob unzugeordneter (unpartitioniert) Bereich auf der Festplatte angezeigt wird.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Scheinbar ist die 48-Bit-Blockadressierung aus irgendeinem Grund nicht aktiviert. Versuch's mal manuell: [klick]

greez 8)
JoSsiF

Erstmal Datenträgerverwaltung sprechen lassen ;D;D

Ja vielen Dank.Eine Festplatte ist nicht zugeordnet. Soll ich die nun formatieren? Nur mein Rechner macht aus einer Festplatte dann 2 also (C:) und (H:)

Soll ich die Festplatte jetzt formatieren und dadurch auch zuordnen? 

Kommt drauf an was Du willst.

A: kannst Du sie der Hauptpartition zufügen. Dann hast Du eine gesamte Partition.

B: Formatieren und als neue Partition erstellen. Dann hast Du zwei.

Danke. WIe kann ich es denn der Hauptpartition hinzufügen. sry  ???

Klick mal  mit rechts auf die Hauptpartition, damüsste ja ne Option sein, wie vergrößern.

Dort auf das Maximum

Nee klappt i-wie nicht  ???

weißt du vllt noch wies anders gehen könnte?

So sollte es aber gehen.

Formatiere mal den unbenutzten Bereich.

Und "Volume vergrössern" klappt nicht? hmmm?

Dann musste mal warten, bis sich jemand Anderes dazu meldet.

ja wo woll denn "volumen vergrößern" stehen

Vergrößern mit XP-Mitteln geht nicht mehr. Hättest zu Beginn der Installation direkt einrichten müssen (sofern XP-CD SP2 enthält).

Kannst es auch mit dem Tool GParted nachträglich ändern.
http://www.freenet.de/freenet/computer_und_technik/betriebssysteme/linux/gparted/index.html
Wenn beim Partitionieren was schiefläuft, sind schnell viele Daten verloren. Also wenn WIN noch frisch, sofort erledigen bevor viele Daten drauf sind.

Du solltest aber 2 Partitionen machen, wie du schon sagtest, C und H zum Beispiel. Dann kannst du auf H deine Filme, Musik, Bilder usw. speichern. So musst du sie nicht sichern falls du wieder neuinstallierst. Denn dann machst du nur C neu und H bleibt wie gehabt. Nur das jetztige Verhältnis 2x120 GB wäre nicht optimal.   

« Letzte Änderung: 25.05.07, 17:17:16 von Perspolis »

Ok dann formatier ich jez die nicht zugeordnete festplatte. Vielen vielen Dank an alle!

Mfg PS180293
 


« pc bleibt beim windows booten hängenInstall problem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....