Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

weißt du vllt noch wies anders gehen könnte?

So sollte es aber gehen.

Formatiere mal den unbenutzten Bereich.

Und "Volume vergrössern" klappt nicht? hmmm?

Dann musste mal warten, bis sich jemand Anderes dazu meldet.

ja wo woll denn "volumen vergrößern" stehen

Vergrößern mit XP-Mitteln geht nicht mehr. Hättest zu Beginn der Installation direkt einrichten müssen (sofern XP-CD SP2 enthält).

Kannst es auch mit dem Tool GParted nachträglich ändern.
http://www.freenet.de/freenet/computer_und_technik/betriebssysteme/linux/gparted/index.html
Wenn beim Partitionieren was schiefläuft, sind schnell viele Daten verloren. Also wenn WIN noch frisch, sofort erledigen bevor viele Daten drauf sind.

Du solltest aber 2 Partitionen machen, wie du schon sagtest, C und H zum Beispiel. Dann kannst du auf H deine Filme, Musik, Bilder usw. speichern. So musst du sie nicht sichern falls du wieder neuinstallierst. Denn dann machst du nur C neu und H bleibt wie gehabt. Nur das jetztige Verhältnis 2x120 GB wäre nicht optimal.   

« Letzte Änderung: 25.05.07, 17:17:16 von Perspolis »

Ok dann formatier ich jez die nicht zugeordnete festplatte. Vielen vielen Dank an alle!

Mfg PS180293
 


« pc bleibt beim windows booten hängenInstall problem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Formatieren
  Das Formatieren einer Festplatte, HDD oder SSD bereitet das Laufwerk auf neue Daten vor. Dazu werden sämtliche alten Daten gelöscht, damit die...

Partitionieren
Unter Partitionieren versteht man das Erstellen verschiedener Partitionen auf der Festplatte des Computers. Das Programm "fdisk" auf einer Windows-Startdiskette kann Part...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...