Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

brauche Netzteil kaufberatung

Hallo

Ich bin bald fertig mit meinem pc marke eigenbau  ;D
ich würde mir heute ein netztteil kaufen wollen weiss aber nicht welches

ich habe ein
ASUS M3N78-EM MoBo
es braucht einen 24 poligen Hauptstrom anschluss
welches soll ich nach eurer meinung nehmen ?
von Alternate.at
komme nähmlich aus Österreich

es soll nicht so teuer sein so 50-65€ geht
habe mir überlegt das Arctic-Cooling Fusion 550R  550watt zu kaufen
mein porblem is das ich weiss nicht ob es zusammenpasst
mit dem Motherboard

danke 



Antworten zu brauche Netzteil kaufberatung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

kannst du eventuell nochmal auflisten wie deine gesamthardware aussieht ?

Motherbnoard:M3N78-EM
Graka:8500gt
2gb ram
gehäuse:Thermaltake M5 VJ2000BNS (Schwarz)
tft monitor von acer

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also das be quiet E6 400W würde ich empfehlen

Reicht völlig aus und hat noch nach oben hin luft.

Koste 50 EUR

aja habe vergessen zu erwähnen
habe noch eine AMD X2 6000+ cpu boxed
weis nicht welches modell glaube aber das neuere

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das spielt jetzt keine entscheidende rolle.

Das NT was ich unten beschrieben habe, reicht völlig aus ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das ist doch das was ich angesprochen habe ;)

Also das be quiet E6 400W. Das 450W brauchst du auf keine fall.

Dein System verbraucht recht wenig. Schon die Grafikkarte wird wenig verbrauchen

Das NT reicht völlig aus. Ich betreibe damit eine 9800GTS250 ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo.
und wenn er sich mal ne stärkere karte zulegen will,wird es eng.
event .doch etwas mehr investieren.dann hat er später auch keine probleme.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das Problem ist aber sas Budgeld. 50-60 EUR sind für Marken NTs nicht gerade viel geld. Die 450W Klasse könnte er sich kaufen, dcoh wird hier einfach sehr viel in die Luft geblasen.

Und eine andere Karte für das System würde ich ehe nicht empfehlen. Max eine HD3850, das nt reicht dann aber auch hier völlig aus. Wie gesagt, ich betreibe eine 9800 GTS 250 unter diesem NT ;)

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok.

das budget hatte ich überlesen.
dann solls so sein.
wird auch funzen!!
 ;)

aber leider,ich kenn das.
irgendwann wird ein anderes board eingebaut,besserer prozzi gekauft...
usw....
dann merkt man schnell wo der frosch die locken hat. ;D

gruss dice   

« Letzte Änderung: 29.04.09, 16:15:42 von Dice »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

corsair VX450 nehmen

http://geizhals.at/a271399.html

wenn du irgendwann nochmal umrüstet musst du nicht wieder ein neues netzteil kaufen. die auslastung stimmt hier auch 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also wenn es ein 450W sein soll, dann ein be quiet E6, da die Version eine paar Prozente mehr Effizienz hat und die Ampere sind auch etwas höher.. ;) Kostet ja gleich, warum also nicht das bessere :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

??? was den wirkungsgrad angeht ist das corsair einen hauch besser, aber das dürfte niemanden interessieren, da sich das zwischen 0 und 1% bewegt.
3A mehr auf 12V, naja gut wer´s braucht.
das corsair hat kein NLO (braucht man auch eigentlich nicht), dafür aber unterspannungsschutz (im gegensatz zum BQ). leider aber keinen überhitzungsschutz (das NT wird etwas wärmer als das BQ)

dafür kannst du das corsair bis knapp 600W prügeln bevor der überlastungsschutz eingreift. das BQ macht bei 550W halt
EDIT : Das sollte man anders auffassen. je eher die schutzschaltung eingreift, desto besser ;D
die netzteile machen die überbelastung zwar mit, aber nicht auf dauer

in der lautstärke ist das Corsair unter hoher last etwas lauter (allerdings lastet man das NT wohl kaum zu 70% aus).

ist letzten endes eine geschmackssache   

« Letzte Änderung: 29.04.09, 16:54:04 von Mullmanu »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja klar^^ wollte ich nur so anmerken.

Aber die Effizienz vom BQ ist auf 87% eigestuft und die vom EM auf 85% also verstehe ich nicht wie du auf die Enermax kommt.

Sicher es sind minimale werte und wie du schon geschrieben hast, haben beide jeweils verschiede schutzfunktionen und sind sicher zu 99% gleich gut :) Man kann also beide empfehlen. Ein Fehlkauf wird sicher von beiden seiten aus nicht der fall sein ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Aber die Effizienz vom BQ ist auf 87% eigestuft und die vom EM auf 85% also verstehe ich nicht wie du auf die Enermax kommt.
humbug. unter abnormalen bedingungen vielleicht
und wer redet hier von enermax ? es war von corsair die rede

http://80plus.org/manu/psu/psu_reports/SP378_BE%20QUIET!_BQT%20E6-450W_450W_Report.pdf

http://80plus.org/manu/psu/psu_reports/CORSAIR_CMPSU-450VX_450W_Report.pdf

hab übrigens oben nochmal was editiert
 
« Letzte Änderung: 29.04.09, 16:54:36 von Mullmanu »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja meinte auch das Corsair :) vertippt ;)

Nun gut.. damit sollte eigentlich die Diskussion beendet sein.

Beide sind gute NTs die man empfehlen kann und am ende wie du schon gesagt hast, reine geschmackssache ;D

OK
danke  ;D
habe mir jetzt das be quiet! Straight Power BQT E6-400W (1x PCIe, Schwarz) bestellt
thx  ;D


« PC Disaster Hardware ProblemGTS 250 besser als 9800gtx+`?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!