Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Akamai NetSession Interface: Das macht das Akamai Programm

Erklärung - bitte klicken: Das macht das "Akamai NetSession Interface" Programm und so kann man es De-Installieren und Löschen.



Frage zum Akamai NetSession Client:

Hallo, ich nutze Windows 7 Premium und habe auf meinem PC heute das Programm "Akamai NetSession Interface" (netsession_win.exe und netsession.exe) gefunden - Anmerkung: Bei manchen heißt es auch Akamai NetSession Client!

Was ist denn das "Akamai NetSession Interface" - oder der "Akamai NetSession Client" für ein Programm und wie kommt es auf meinen PC? Ich habe es nicht installiert, kann es sich bei dem Akamai Interface um einen Virus handeln? Kann man es einfach löschen, und wenn ja wie?

In Google finde ich Informationen zu Akamai oder Akamai Netsession leider nur auf englisch - kann aber kein englisch, bin 71...

Vielen Dank!

« Letzte Änderung: 13.07.14, 10:25:36 von nico »


Antworten zu Akamai NetSession Interface: Das macht das Akamai Programm:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
47 Leser haben sich bedankt

Hallo

Hier die automatische Übersetzung, Zitat:


Übersetzung von Englisch in Deutsch

Die Akamai Netsession Interface ist sichere Client Side-Networking-Technologie, Protokolle Vernetzung erhöht die Lieferung von Software und Medien, die Verbesserung der Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit und Effizienz von Inhalten aus dem Internet heruntergeladen werden.

Bereitstellung von Software und Medien für Tausende der bekanntesten Marken weltweit und seit über 10 Jahren (http://www.akamai.com/html/customers/customer_list.html ), hat die Akamai Akamai Netsession Interface (Akamai Netsession Client) als Kern-Client-Netzwerk-Bibliothek veröffentlicht, die verwendet werden können, um diese Dateien zu verteilen. Der Lage, die Kommunikation mit anderen Akamai-Kunden und tausenden von Akamai Edge-Servern, die Akamai Netsession Interface auf einigen der beliebtesten Consumer-Anwendungen und Websites weltweit. Als Grundlage von Desktop-Networking Akamai-Technologie-Suite, läuft das Akamai Netsession Interface als eine höfliche Hintergrund Dienst, als Low-Level-Networking-Engine für die Medien-Downloads und Electronic Software Delivery.

Die Akamai Netsession Schnittstelle funktioniert nicht wie eine separate Anwendung. Es läuft im wesentlichen als Networking-Engine für sehr verbunden Consumer-Anwendungen. Endnutzer der Akamai Netsession Interface / Akamai Netsession Client werden feststellen, dass den Kunden:

    * Ist eine sichere und sichere Daten-Networking-Komponente ohne Adware oder Spyware
    * Ist eine Netzwerk-Bibliothek Einschalten viele Ihrer bevorzugten Online-Anwendungen. Die Akamai Netsession Interface ist oft eine erforderliche Komponente für die Netzwerk-Anwendungen.
    * Beschleunigt Downloads & reduziert Ladezeiten
    * Läuft im Hintergrund mit minimalem Einsatz von Systemressourcen
    * Die Akamai Download Manager ist eine der Anwendungen, die auf der Akamai Netsession Interface basiert 

« Letzte Änderung: 13.07.14, 10:31:30 von nico »

recht herzlichen dank für die deutsche erklärung.
hat mir sehr geholfen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
34 Leser haben sich bedankt

Für die Zukunft sei dieser Service als Link für dich:

http://translate.google.com/translate_t?sl=en&tl=de#

Ist zwar nicht so gut wie die manuelle Übersetzung, aber für das Gröbste reicht es sinngemäß.... ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
24 Leser haben sich bedankt

Zusammenfassend noch einmal: Dafür ist das Akamai Programm gut

Akamai ist ein Anbieter, der Webseiten, Downloads oder online verfügbare Videos auf eigenen Servern bereitstellt, damit die Daten schneller ausgeliefert werden: Die Webseiten werden schneller geladen, Downloads sind schneller verfügbar und Videos lassen sich schneller und ruckelfrei abspielen.

Das Programm "Akamai NetSession Interface" sorgt für eine direkte Verbindung des Computers zu den Servern von Akamai und kümmert sich um das Caching der heruntergeladenen Daten - hauptsächlich, um Videos schneller und ohne Unterbrechungen abzuspielen.

▶ Mehr dazu: http://www.computerhilfen.de/info/akamai-netsession-interface-ist-das-wie-kann-man-es-loeschen.html


Windows Programme deinstallieren - so geht's!

Das Programm kann aber - wie jedes Windows-Programm - ganz einfach über die Systemsteuerung gelöscht werden. Wie man Programme wie den Akamai NetSession Client de-installiert und entfernt, zeigen wir hier rechts im Video.

Video: Akamai NetSession Interface löschen - oder andere ungewünschte Programme (in HD Ansehen)
<a href="http://www.youtube-nocookie.com/embed/Q0LJLTAnpMA" target="_blank" class="new_win">http://www.youtube-nocookie.com/embed/Q0LJLTAnpMA</a>
   

Noch mehr zu dem Akamai NetSession Interface Programm gibt es auf den Webseiten des Anbieters (englisch):
http://www.akamai.com/html/misc/akamai_client/netsession_interface_faq.html
http://www.akamai.com/client
« Letzte Änderung: 23.10.18, 12:57:13 von nico »

Die Erklärung ist ja schön und gut aber:
Wie kommt das Programm auf den PC ohne das man davon was merkt ???
Programme die sich ohne mein zutun auf den PC schleichen halte ich für höchst suspekt >:(

würd mich auch interessieren! Windows Update?

Hallo Nicknamensverwandter!
Wenn Daten auf Festplatte gespeichert wurden (eben diese von Akamai), ist ein Datum dazu registrieret.
Suche über "erweiterte Suchfunktionen" welche Installation mit gleichem Datum vorgenommen wurde.
Vielleicht kommt man so dem "Installations-Paket" näher?
Anzunehmen ist, daß mal wieder eine Markierung vorgegeben ist, die der User besser vor Installation entfernt hätte.

Hi,
bei mir wurde es anscheinend von Firefox mit installiert, konnte aber ohne Probleme wieder deinstalliert werden.

Ich habe dieses Programm auch seit ein paar Tagen
Ist da seit ich von Adobe und Corel Programme installiert habe, jetzt geht das Programm täglich ins Internet.
Ich nehme mal an es sucht nach Updates.
Oder schlimmer es spioniert mich aus :(

Bei mir hat es sich bei Quick Time mitinstalliert aber ich lasse es drauf da ich nun auf YouTube Videos statt in 480P in 720P gucken kann ohne das es ruckelt bzw es stock und wieder laden muss.

Hallo das Progam kommt auch bei manschen online games mit wie zb.need for speed world und ist eigentlich keine gefahr

Laut Wikipedia soll Akamai ein auf Streaming spezialisiertes Unternehmen sein, gegründet von Wissenschaftler des MIT und mit Beteiligungen angesehener Firmen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Akamai

Dann sage mir mal seit wann man das nicht mehr ankündigen muss das man ein zusätzlichen tool installieren möchte damit der download für das Game schneller vonstatten geht.

Kommischer weise schafft es NCSoft doch ja auch denn dort muss der Pando Media Buster Installiert werden.

Wie so können es denn dann die Anderen Gr. Firmen nicht wie ADOBE, APPLE, und GOOGLE seit .Live nutz auch Mdoof dieses und andere tool.

habe mir heute mein Adobe installiert und habe selbst in der EULA sowie inst. info´s nicht gefunden das Adobe dieses tool gerne mit installieren möchte ...... *ich langsam angst hab*

Also für mich ist und bleibt dieses Tool suspekt und wird von mir auch nun geblockt und zu gleich auch deinst.

Jeder von Euch der ein Asus Gerät wie Mainboard/VGA/Notebook oder sonstwas besitzt wird sicher bei Asus auch mal die Treiber aktualisieren.

Sollte man jedenfalls, oder halt direkt auf den Herstellerseiten der Chips.

Wenn man nun bei Asus einen Treiber herunter laden möchte, dauert das gefühlte 39 Stunden.

Ausser!
man installiert den Client, der aber
          GANZ OFFIZIELL und GUT SICHTBAR
angekündigt wird.

Ausserdem bestägt man das auch noch, denn sonst würde er sich nicht installieren.

Ich gehe mal davon aus, dass es so wie fast immer ist, Du/Ihr habt das freiwillig selbst installiert und vergessen ... oder wie so oft einfach geklickt, ohne zu lesen.

Clickybunti sag ich nur :-D

ich habe mir vor ein paar Tagen auch das Akamai beim Download eingefangen. Seitdem wurde der PC (Windows XP) merklich langsamer und nach ca. einer Stunde im Web ging gar nichts mehr. Alles blockiiert, keine Mails mehr in Outlook und zu allem Übel fauhr der PC auch nicht mehr herunter. Das Programm wurde gelöscht und alles ist wieder ok.
A.H.

alter thread, aber:
bei mir wurde das tool zusammen mit autodesk installiert

Habs auch bei mir entdeckt, muss wohl zusammen mit Need for Speed World mitinstalliert worden sein. Allerdigns bin ich sicher, dass nicht gefragt worden ist, ob ich es auch installieren will.

Obwohl der Beitrag schon älter ist, findet Google ihn ja immer noch bei der Suche nach diesem Thema. Daher die Richtigstellung: das ist natürlich kein Trojaner! Also keine Panik machen lassen. Auch das Entfernen der Software ist ganz einfach, keiner braucht dafür ein System neu aufsetzen.
Details und Beschreibung bei Chip:
http://www.chip.de/news/Akamai-Netsession_win-Ominoese-Datei-ist-kein-Virus_52631671.html

Hallo,
also ich habe mir vor einigen Tagen die Elder Scrolls Online Beta runtergeladen und anscheinend wurde Akamai da auch mitgeladen. Bemerkt habe ich es allerngs nur dadurch, dass sich bei mir im Webbrowser (Chrome) andauernd Pop-Ups öffnen mit der Adresse "rvzr-a.akamaihd.net.....". Habe auf Google nachgeschaut ..jedoch ohne eine Lösung zu finden. Heute hab ich festegestellt, dass zwei Programme die in der Beschreibung "Akamai" beinhalten bei mir installiert sind. Diese habe ich deinstalliert und dachte das Problem wäre endlich behoben. Leider musste ich jedoch eben feststellen, dass sich weiterhin diese nervigen Pop-Ups öffnen. (Entweder leere Seiten oder "Warnungen wegen der Sicherheit auf meinem Pc und angeblichen 134 Problemen)
Kann mir da eventuell jemand weiterhelfen?

Lg

Hm ne, hat leider nicht funktioniert.  :(

bei mir hat es sich installiert über AERIA-Games (shaiya, scarlet blade)
bin selbst informatiker und daher war es mir auch suspekt, da es sich komplett im hintergrund installiert und ausführt, einzig die firewall hat mich danach gefragt, ob ich zulassen möchte.

hab über längere zeit die netsession logs zu diesem programm ausgelesen und kann nun mit einiger sicherheit sagen, das es sich nicht um ad- bzw. spyware handelt.

das einzige was mich immer noch wundert ist, dass das programm als dienst installiert und somit immer läuft, anstatt bei bedarf zu starten  ::)

mfg Ghost

und  @Starvre

firefox verwenden und als addon addblockplus installieren, dann hast du solche probleme nicht  ;)

Dieses Programm lädt auch im Hintergrund immer irgendwas hoch weswegen ein anstieg des Upstreams zu sehen ist bei meiner leitung 1k reicht das um mich komplett zu blockieren also immer mal schauen obs wirklich notwendig ist

Bei mir durch ein Autostart-Verwaltungstool seit langem deaktiviert. Es macht einem zu einem Hilfsinstallateur von mir unbekannter Software (Upload-Verteiler). Außerdem steht drin, dass wenn eine Installationssoftware es braucht, es von diesem installiert wird. Also braucht man es dann nicht mehr weiter. Und schon gar nicht die standardmäßig aktivierte Autostartfunktion! Also weg damit.

Sind im Akamai-Cache-Verzeichnis keine Daten, sollte man den Rest gleich mitentsorgen:

Hey Ho :D

Ich musste auf Grund meines Studiums das Programm Maya von Autodesk runterladen. Nach Installation kam bei mir ebenfalls die Meldung dass Akamai NetSession Client meine Zulassung bräuchte um installiert zu werden .... Also ich nehme an dass es so ziemlich bei jedem Programm was mit Musik Videos Bearbeitung Animation u.ä. mit installiert wird bzw danach gefragt wird es zu installieren ...

Mfg Jip Jap Jup :D


« Ram von 6GB nur 2GB verwendbarIhre Frage:Internetseiten werden mit Firefox und Internetexplorer nicht richtig dargestellt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Genlock Interface
Die Genlocking-Technik ist vom Fernsehen her bekannt. Das Interface dient dem Mischen eines von einer Fernsehkamera aufgenommenen Bilds mit einer Computergrafik. Als Genl...

Interface
Schnittstelle, z. B. die grafische Benutzerschnittstelle. Siehe auch GUI...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...