Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mail Programm macht Ärger

Ich habe einen Mac und nutze das Programm Mail. Neuerdings tritt ein komisches Problem auf. Wenn ich Fotos versende (diese sind nicht einmal 1 MB gross) bekommt der Empfänger zwar die e-mail, aber der Anhang lässt sich nicht öffnen. Egal ob jpg oder tiff. Es funktioniert nicht! Unter meinen "gesendeten e-mails" steht "diese e-mail hat keinen Inhalt".

Es sei noch gesagt, dass ich eben gerade problemlos eine riesen Exceldatei versendet habe. Problemlos, diese hat rund 30 MB.

Was mache ich falsch? Hat jemand einen Rat?
Würde mich sehr über eure Antworten freuen.

LG

Nination



Antworten zu Mail Programm macht Ärger:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
bekommt der Empfänger zwar die e-mail, aber der Anhang lässt sich nicht öffnen. Egal ob jpg oder tiff. 

Dann ist der Empfänger dieser deiner Mails anscheinend nicht in der Lage, den Anhang zu öffnen -> keine Zuordnung konfiguriert.
Oder er empfängt nur bestimmte Mails (Typen), nämlich als reine Textdatei und keine HTML-Mails, wie z.B. die mit deinen Bildern eine klare HTML-Mail wäre.

Und vielleicht hast du auch nur eine Verknüpfung versendet ;D

« Windows XP: Excel: ZeitberechnungWechsel von Entourage zu Windows Mail »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...