Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Mac OS X: apple windows verbindung

ich möchte gern von meinem windows xp rechner auf mein apple ibook(OSX) zugreifen,um daten hin und herzuschieben.ich bin soweit das ich von dem apple auf meine freigegebenen windowsordner zugreifen kann, aber eben nicht andersherum.
wäre sehr nett wenn mir jemand eine schritt für schritt anleitung schreiben könnte wie ich von windows aus auf den apple komme.

vielen dank
hbking


Antworten zu Mac OS X: apple windows verbindung:

Hallo,

hier, wie ich es vor wenigen Tagen gemacht habe:

Unter Systemeinstellungen im Bereich "Internet&Netzwerk" auf Sharing klicken.  Dann Dienste anklicken und vor "Windowssharing" ein Häkchen setzen. Dann habe ich mal vorsichtshalber PersonalSharing (rechts daneben) aktiviert -> START angeklickt.

Jetzt zum Windowsrechner und "Netzlaufwerk verbinden" im Explorer anklicken. Dort die IP (oder Namen) vom Applerechner eingeben. Dann wirst du aufgefordert, Usernamen und Passwort einzugeben. Dort gibst du dann einen angelegten Appleuser ein, einen der auf dem Applerechner existiert.

Und schwupps hast du Zugriff auf alle Verzeichnisse wie der von dir verwendete Appleuser.

Gruß, Matthias

danke für deine hilfe, leider funktioniert es nicht. ich gebe die ip ein, dann steht da das der rechner nicht gefunden wurde.(ip und name stimmen aber 100%). kannst du mir noch nen tipp geben?habe auf dem windows rechner noch ne lan-verbindung laufen...

Gucke mal nach, ob deine Firewall auf dem Applerechner auch deaktiviert ist bzw. richtig konfiguriert.

Gruß, Matthias

ja,firewall ist deaktiviert.
ich versteh das langsam nicht mehr,es MUß doch funktionieren...

gibts gar keine andere möglichkeit?

gruß
christian

Verbindungen sind anscheinend immer noch ein kleines Problem. Auch ich habe dieses Phänomen, dass ich den PC mounten kann, aber vom PC aus mein Powerbook nicht gemountet werden kann.

Einmal habe ich es schon geschafft, dass ich vom PC aus Zugriff hatte, aber das ging nur mit einem eigens für diesen Test eingerichteten neuen Benutzer auf meinem Book. Zuerst dachte ich, ist mein Hauptbenutzer irgendwie kaputt? Nachdem ich aber jetzt auch keinen Zugriff mehr auf den Testbenutzer habe (frag mich nicht warum), lass ich es einfach und kopiere Daten, die ich am PC brauche einfach vom Mac aus auf den PC.  :-[

Hallo erstmal.
Als allererstes musst Du unter Benutzer in den Systemeinstellungen festlegen, dass sich Windowsbenutzer anmelden dürfen. Dann wechselst Du zu Sharing und startest dort die erforderlichen Dienste.
Wenn Du einen Router dazwischen hast, musst Du bei der IP-Vergabe DHCP einstellen.
Kann nur noch sagen, dass es  bei mir so funktioniert hat, da meine Freundin einen Lap mit XP hat und ich den Mac.
Gruss
eMac_man

HI auch, bin auch auf der Suche nach dem funktionierenden heterogenen Netzwerk - win xp und mac osx.
Hab auch vieles schon ausprobiert von dem was hier steht und kann es noch um einen Tipp ergänzen:
Ihr müßt beim Mac unter
Programme->dienstprogramme->Verzeichnisdienste->"SMB" anhaken und dann konfigurieren..
dort müßt iher dann die GLEICHE Arbeitsgruppe wie auf dem PC angeben und die IP..
hab ich in einem anderen Forum gelesen, funktioniert aber bei mir trotzdem nicht!!?

Kabel ??

hast du eine direkte Verbindung zwischen beiden Rechnern oder über Router / Switch ?. Wenn direkt dann musst du ein gekreuztes Ethernet - Kabel benutzen.. sonst klappt das nie.

Im gegnsatz zu den herkömmlichen E-Kabeln sind die Schaltungen nicht paralel sondern gekreuzt angeordnet....

Gruss Micha

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..ich hab diese Anleitung gefunden!..viell. hilfts ja  ::)
http://www.maceinsteiger.de/html/anleitung/filesharing_win_mac.html


« Mac OS X: Drucker im Netz freigebenMac OS X: netzwerk »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!