Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

iMac Webcam bleibt schwarz

Hallo zusammen,
bei meinem mittlerweile 2 Jahre alten iMac ist letze Woche die Festplatte abgeraucht - deshalb jetzt 'ne neue eingebaut & OS X neu installiert.
Läuft alles einwandfrei, bis auf die Tatsache dass Photo Booth sich zwar öffnet, sogar blitzt aber einfach keine Bilder aufnimmt - der Bildschirm bleibt schwarz :/

Wer weiß da Rat?

 


Antworten zu iMac Webcam bleibt schwarz:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Weezy,

hast Du vielleicht das Kabel für die Kamera gezogen und vergessen wieder aufzustecken? Geht denn die Kamera in einem anderen Programm, z.B. Skype, Facetime oder Imovie?

Die Kamera sollte auch im Profiler unter der Rubik USB auftauchen.

Das wäre so die Richtung, die ich zunächst zur Analyse einschlagen würde, um zu schauen, ob es ein Hardware oder Software Problem ist.

8-) Grüße Hägar

 


« AirPort deaktiviert sich und kann nicht wieder aktiviert werdennimmt benutzerkennwort nicht an »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!