Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

AirPort deaktiviert sich und kann nicht wieder aktiviert werden

Hallo,

ich hoffe, ihr könnt mir bei meinem Problem weiter helfen:

Innerhalb der letzten 1-2 Wochen hatte ich nun insgesamt 3x das Problem, dass sich mein AirPort ohne Vorwarnung und ersichtlichen Grund von selbst deaktiviert. Es lässt sich dann nicht wieder aktivieren, weder über das Leistensymbol, noch über die Netzwerkeinstellung. Klicke ich auf "Aktivieren" kommt keine Reaktion. Allerdings nur beim AirPort, Bluetooth geht z.B. dennoch. Auch über den Assistent die Diagnose zu nutzen hat nichts gebracht, da, wo das Netzwerk gefunden werden sollte, sucht er ohne Ergebnis, obwohl mehrere ja da sind.

Die einzige Lösung ist ein Neustart, wobei ich ein mal auch zwei Mal neu starten musste.


Ich habe einen Mac Book mit Mac OS X, Version 10.5.8. - bis zu diesem Problem waren wir all die Jahre eigentlich recht glücklich miteinander. ;)


Ich bin ziemlich ratlos und hoffe auf Tipps. Vielen Dank schon mal!


Antworten zu AirPort deaktiviert sich und kann nicht wieder aktiviert werden:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Problemchen,
Da ist wohl entweder die Airport-Karte defekt oder zumindest das Antennenkabel nicht mehr richtig eingesteckt.
Wenn Du gerne bastelst, kannst Du Dir eine neue Karte besorgen (evtl. sogar in der eBucht) und selbst einbauen. Reparieren lassen wäre sicher recht teuer.
Reparaturanleitungen findest Du bei MacFixit.
Als kostengünstige Alternative gibt es aber auch die USB WLAN-Sticks. Die sind für unter €20 auf dem Markt und wenn Du auf die Apple-Kompatibilität achtest beim Kauf, dann gehen die auch sehr gut am Mac. Hier z.B. der von HAMA, der bis 300 Mbps Geschwindigkeit beherrscht.
  

« Letzte Änderung: 12.06.11, 08:36:04 von HappyMac »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich denke nicht, dass es ein Hardware Problem ist, sonst wärs nach dem Neustart ja nicht direkt wieder behoben. Ich würde erstmal den PRAM (Parameter RAM) leeren. Wirkt oft Wunder, zur Not Neu-Installation des OS.


« Welche Festplatte für MacBook ProiMac Webcam bleibt schwarz »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!