Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Updates mit Appstore nicht möglich.

Hallo.

Ich bin relativ neu im Umgang mit meinem iMac und ich habe da ein Problem, dass mich nicht in ruhe lässt.

Ich möchte meine Apps über den Appstore aktualisieren... allerdings passiert nichts, als dass der Appstore immer und immer wieder nach meinem Login Passwort fragt. An dieser Stelle gebe ich meine Daten ein und kurze Zeit darauf fragt er wieder nach meinem Passwort.

Inzwischen habe ich meinen Appstore Login über die Basiseinstellungen automatisiert um das Passwort nicht immer wieder eingeben zu müssen. Aber auch das hilft nichts.

Kann mir jemand verraten, wie ich es schaffe das Problem zu lösen und die lästige Zahl über meinem Appstore Logo loszuwerden?

- Mein Mac ist eine aktuelle 27Zoll Variante mit 1TB Fusion Drive und 3,2 GHZ...
- Und ja. Ich habe die neueste Version von IOS installiert, was ich wohl besser nicht hätte machen sollen... (wie ich mehrfach gelesen habe)


Ich bin schon jetzt für jede hilfreiche Nachricht dankbar.


Antworten zu Updates mit Appstore nicht möglich.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Öffnet sich der App-Store denn, wenn du darauf klickst? Oder: Wann genau bricht das Updaten der Apps ab?

Im App Store (wenn er sich denn öffnet) kannst du oben rechts "Updates" auswählen. Dann werden dir alle Programme gezeigt, für die neuere Versionen vorliegen. Du kannst diese alle zusammen oder jedes einzelne aktualisieren. Wenn alle zusammen nicht funktionieren, versuch es mal einzeln nacheinander!

Das Passwort ist aber richtig? Versuch dich damit mal unter www.icloud.com anzumelden, klappt das?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Nico. Danke schonmal für die Antwort...

- der AppStore kann geöffnet werden
- alle Inhalte und Updates werden angezeigt
- wenn ich alle Updates machen möchte und auch wenn ich es einzeln versuche, wird mit dem Updaten nicht begonnen. Es wird nach meinem Passwort gefragt und dann macht es den Eindruck, als würde sich der AppStore wohin verbinden wollen. 20 Sekunden später fragt er wieder nach meinem Passwort.
- wenn ich bewusst ein falsches Passwort eingebe, kommt eine entsprechende Fehlermeldung. Meine Zugangsdaten sind also korrekt.


? Gibt es ein Protokoll im AppStore das Probleme machen kann und kann ich dieses überlisten ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe mir mal angesehen, welche Apps da zu aktualisieren sind und mir ist aufgefallen, dass in all den Apps die nicht aktualisiert werden können das MacBook Pro ganz groß in der Beschreibung genannt wird.

Kann es sein, dass MacBook Pro Apps genau wie alle anderen Apps im Appstore behandelt und angezeigt, dann aber nicht verarbeitet werden, weil ich ja kein Macbook Pro, sondern "nur" einen iMac habe?!

Das würde erklären, warum ich mir jetzt problemlos ne App runter laden und installieren konnte. Meine Zugangsdaten sind also definitiv korrekt.

 [???] Wenn ich jetzt richtig geschlußfolgert habe, würde mich jetzt nur noch interessieren, warum ich immer zur Anmeldung aufgefordert werde und vor allem wie ich die 3 über meinem Appstore Logo weg bekomme.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Davon habe ich noch nicht gehört, dass der iMac das Problem sein könne. Dann hättest du sie wahrscheinlich auch gar nicht installieren können...

Hast du denn die geforderte MacOS Version installiert?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Nico.

Bei den Apps handelt es sich um Keynote, Numbers und iMovie.

Also 3 Standard Apps die schon installiert waren, als ich mir den Mac(neu) zugelegt habe. Und jetzt frage ich mich eben, warum ich nicht auf die neuesten Versionen updaten kann  [???][???][???]  bzw. warum ich immer wieder nach meinem Passwort gefragt werde und dennoch nichts passiert.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

iMovie war bei mir bei dem iLive Paket, zusammen mit iPhoto und Garageband dabei. Mittlerweile sind das aber kostenpflichtige Apps, iMovie und Garageband gibt es nicht mehr gratis.

Wie sich das mit Numbers und Keynote verhält, weiss ich aber nicht. Aber vielleicht ist dass der Grund, warum du die nicht mehr einfach so updaten kannst? Welches Mac OS hast du denn installiert?


« SLL wegMac Neuling Frage: Wie Festplatte wirklich komplett löschen??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Appstore
Als Appstore bezeichnet man eine Software des Unternehmens Apple. Diese gehört zur Standardausrüstung bei dessen mobilen Geräten (iPhone, iPod, iPad). Mit ...

Login/Logout
Als Login, beziehungsweise Logout wird das An- und Abmeldung vom Zugriff auf geschützte Daten oder Rechner bezeichnet. Diese Methode wird meistens genutzt um private...

AGP Schnittstelle
Die AGP (Accelerated Graphic Port) - Schnittstelle ist auf neueren Mainboards die Schnittstelle für die Grafikkarte. Die Vorteile gegenüber dem PCI - Slot, in d...