Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

daten von userform in tabelle einfügen

hallo

ich hab so die "ehre" eine invetar software zu erstellen.

ich habe so zimlich alles erstellt d.h. eine userform erstellt und die tabelle so geschrieben wie ich sie haben will. in der userform ist eine combobox die die daten vom lagerbestand übernimmt so weit hab ich alles programieren können.

das eigentliche problem ist das nun von der userform z.b. die lieferung mit den teilen die in der combobox stehen im lagerbestand am richtigen ort aufgezählt wird.

BSP. user form :
-----------------------------------------------------
I     bestellnr.:         1234                      I
I     menge     :           50                      I
I                                                   I
-----------------------------------------------------

nun sollte die bestellnr. in der tabelle gesucht werden und die menge "50"  zum lagerbestand dazugezählt werden.

kann mir jemand sagen wie ich das am leichtesten programiere ?


Antworten zu daten von userform in tabelle einfügen:

Mit was Programmierst denn? VB und Access-Mdb?

Gruß

programiere mit vba und excel

Und wie schaut die Tabelle aus?

Ansonsten musst ja nur ne schleife machen..
zb 1A steht jeweils bestellnr und 1B steht der lagerbestand

do
x=x+1
if cells(x,1)= Bestellnr then
   cells(x,2)=cells(x,2)+ userform_menge
   exit do
endif
loop until cells(x,1)=""

Gruß

ja hast du recht das problem ist eben das der im userform steckende combobox die daten für sich aus der tabelle holt. bildich :

artikelnr. ¦ bestellnr. ¦ menge
--------------------------------------
1             234-345-22   34
2             233-233-23   45
3
4

in der combobox habe ich nun den row source auf c2 - c500 ( bestellnr.) nun sollte dies in der tabelle ( lagerbestand) gesucht werden und am richtigen ort (menge) dazugezählt werden ....

jo dann müsste mein code ja gehn...

bedingung innerhalb der schleife is die auswahl der combobox...

Nich das wir aneinander vorbeireden..
Du wählst über die combobox(bestellnr aus tabelle) aus und dann gibst du in irgendeinem textfeld die menge ein die dazugezählt wird oder?

Wenn ja geht das mit dem Code:
x=1 'du fängst ja bei c2 an
do
x=x+1
if cells(x,3)= combobox_auswahl then
  cells(x,4)=cells(x,4)+ userform eingegebene_menge
  exit do
endif
loop until cells(x,3)=""

Gruß


habs nun mit einem button versucht krieg leider nen laufzeitfehler.

Private Sub cbspeichern_Click()

x = 1
Do
x = x + 1
If Cells(x, 3) = cbbestellnr Then
  Cells(x, 4) = Cells(x, 4) + uflieferung.tbanzahl
  Exit Do
End If
Loop Until Cells(x, 3) = " "

nur ich verstehe nicht wo hier drinn die spalte "f" eingefügt bzw. dazugezählt werden ?

Welche Spalte F?

Ansonsten kannst ja selber anpassen...

cells(Zeile, Spalte) jeweils als Zeile/Spalte als Zahl ausgedrückt also 1A=cells(1,1), 1B = cells(1,2) usw aber kannst ja auch in die Hillfe schauen..

Und was fürnen Laufzeitfehler zeigt er an?

Gruß


« C++ Rückgabe von Feldern bei FunktionenNachkommazahlen bei c++ »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!