Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

C# Continue

Ich muss noch ein Programm für die Schule feritgstellen...
Der Benutzer gibt eine Folge von 2 ganzen Zahlen ein. Sind die Zahlen gleich wird das Programm
beendet. Ist die erste Zahl kleiner so wird von der Zahl die Fakultät berechnet und ausgegeben.

Jedoch stoße ich schon an meine Grenzn wie es aussieht :/

Und da uns der Lehrer es uns Ansatzweise erklärt und nicht erklärt wie man es genau anwendet, wende ich mich jetzt mal an euch :P

Mein Programm sieht derzeit so aus und mir schreibt es diesen Error:
No enclosing loop out of which to break or continue

int zahl1, zahl2;

        while (true);
        {
            Console.Write("Bitte gib die erste Zahl ein: ");
            zahl1 = Int32.Parse(Console.ReadLine());
            Console.Write("Bitte gib die zweite Zahl ein: ");
            zahl2 = Int32.Parse(Console.ReadLine());

            Console.WriteLine("===========================");

            if (zahl1 == zahl2) break;

            if (zahl1 < zahl2) continue;
            {
                zahl1 = (zahl1 * zahl2);
                zahl2--;
                Console.WriteLine("Die Fakultät der beiden Zahlen ist: " +zahl1);             
            }
        }   

Bitte um Hilfe :)
 


Antworten zu C# Continue:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Probier ohne das ;

while (true)

Danke wenn ich das ; weglasse, kann ich es ausführen, jedoch gibt es die fakultaet nicht aus, sondern ich muss immer wieder zahlen eingeben. was passt jetzt nicht?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
if (zahl1 == zahl2) break;

wenn die Bedingung stimmt, bricht er ab oder?

Was für Zahlen probierst du?

Die Fakutltät rechnet er nur, wenn:

(zahl1 < zahl2)

 
« Letzte Änderung: 08.11.10, 18:14:49 von Dr.Nope »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 if (zahl1 < zahl2) continue; <- was tut das da? continue setzt die schleife von "oben" fort als von while(true){ <- da.

Das sieht allgemein etwas chaotisch aus. Die Fakultät 5 ist 5*4*3*2*1, was du machst oder versuchst zu machen ist irgendwas * irgendwas2
von irgendwas 2 1 abziehen.... also völlig wirr.
Überdenk das ganze nochmal, und versuch dir selbst klar zu machen was du tun musst. Dann formulier das ganze mal (evtl. struktogramm erstellen!) und erklärs doch einfach mal, dann schnapp dir deinen quellcode und schau inwiefern er von deiner erklärung abweicht, wenn du damit schwierigkeiten hast - lass hören. 

« Letzte Änderung: 08.11.10, 18:37:11 von Klischeepunk »

Jo danke ich werd das ganze morgen noch Schritt für Schritt machen & möglichst präzise & sonst muss ich mich einfach an den Lehrer wenden

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wir könnten dir hier schon ne lösung präsentieren, aber das würd dir wohl nichts bringen, meld dich einfach wenn du an deine grenzen stösst :) 


« Hilfe beim Programmieren gesucht*.exe Erstellen/Bearbeiten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...