Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

spyware is detected on your computer

diese warnmeldung prangert seit tagen auf meinem monitor ein anderer hintergrund lässt sich nicht einstellen .
die spyware ist schon länger eliminiert aber dieser text , welcher den ganzen bildschirm bedeckt verschwindet nicht ...
wie gesagt , es gibt KEINE spyware mehr auf meinem rechner !
Was kann ich tun ?

Danke für eure hilfe , andreas



Antworten zu spyware is detected on your computer:

Ich denke,
dein PC ist noch immer mit Malware infiziert!

Als erstes aktualisiere deinen Virenscanner.
Lösche bitte mal deinen Browser Cache und alle sonstigen Temporären Dateien,
Benutze dazu einfach die Freeware CCleaner,
http://www.ccleaner.com/versions.asp
setze bei den Einstellungen unter dem Reiter von Windows und Anwendungen alle möglichen Häckchen und führe den Cleaner aus.
Bitte schallte mal auch den Nachrichtendienst von Windows ab.
Wenn du dazu Hilfe benötigst, dann verwende einfach das folgende Tool:
http://xp-antispy.org/index.php?option=com_remository&func=sellang&iso=de

Im Anschluss deaktiviere die Systemwiederherstellung (nur bei Windows ME und XP) und scanne deinen PC mit dem Virenscanner im abgesicherten Modus.
Unter http://www.bsi.de/av/texte/wiederher.htm gibt es eine Anleitung zur Deaktivierung der Systemwiederherstellung.
Im Anschluss boote den PC und starte zur Kontrolle einen vollständigen Malwarescan mit dem OnlineScan von Trend:
http://de.trendmicro-europe.com/consumer/housecall/housecall_launch.php
Achtung, der Download beträgt beim erstenmal über 30 MB! Kommt also nur für DSL Besitzer in Frage.

Auch ein HijackThis-Log  könnte Aufschluss bzw. Informationen über die Malware geben
Bitte führe mal ein HijackThis-Log aus.
Gehe dazu auf die Webseite
http://www.hijackthis.de/     
und folge den Anweisungen und poste die Logfile hier.
Downloadlink zum Tool
http://www.mmdirect.de/downloads/hijackthis_199.zip

Weiter prüfe ob alle Windowsupdates eingespielt sind.
Wenn nicht hole dies jetzt unbedingt nach, es gibt keine Ausrede weshalb man dies nicht machen sollte, sofern man einen DSL Anschluss hat. Ansonsten besorge dir die Updates über Freunde die einen DSL besitzen.
Updates Links für Windows XP:
Service Pack 2:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=049c9dbe-3b8e-4f30-8245-9e368d3cdb5a&displaylang=de
Sicherheitspatches nach SP2:
http://download.winboard.org/downloads.php?release_id=1086

Zum Schluss aktiviere die Systemwiederherstellung wieder!


« Ports freigebenVirus beeinflußt Mouse bzw. Eingabepfeil, der springt hin und her »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Malware
Mit Malware bezeichnet man allgemein Schadprogramme, die dazu entwickelt worden schädliche Funktionen auf Computern auszuführen. Das Wort setzt sich zusammen au...